Hays HR-Report 2014/2015: Mitarbeiter halten

Führung im Unternehmen ausbauen: Das sehen Unternehmen als wichtigstes Handlungsfeld im Bereich Human Resources (HR). Trotz Fachkräftemangel und demografischem Wandel kommt das Halten von Mitarbeitern nur noch auf den zweiten Platz. Das zeigt der aktuelle HR-Report, den der Personalvermittler Hays vorgestellt hat. Er widmet sich dem Schwerpunktthema "Führung". 

In den Umfragen für den HR-Report 2014/2015 von Hays und dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) maßen 61 Prozent der Befragten der Mitarbeiterbindung eine sehr hohe oder hohe Bedeutung zu, beim Topmanagement sogar 78 Prozent. Dennoch zählten nur 40 Prozent der Umfrageteilnehmer die Mitarbeiterbindung zu den wichtigsten Handlungsfeldern im Personalwesen. Damit hat dieses HR-Thema weiter an Bedeutung für die Unternehmen verloren. 2013 hatten noch 42 Prozent der Befragten die Mitarbeiterbindung zu den wichtigsten HR-Handlungsfeldern gezählt, 2012 waren es sogar 46 Prozent.

Führung wichtiger als Mitarbeiterbindung

Die Autoren merken allerdings an, dass die Mitarbeiterbindung in 45 Prozent der Unternehmen mit weniger als 1.000 Mitarbeitern als beherrschendes Thema gilt. Größere Unternehmen gewichteten hingegen Themen wie Flexibilisierung der Arbeitsstrukturen, Steuerung der demografischen Entwicklung und systematisches Talentmanagement stärker. Häufiger (42 %) wurde das Ausbauen von Führung zu den wichtigsten Handlungsfeldern gezählt.

Mobiles Arbeiten Mittel zur Mitarbeiterbindung?

Hays und das IBE befragten 665 Personen. Darunter befanden sich Entscheider aus Unternehmensleitung, Personalwesen (HR) und anderen Fachbereichen. Jeder fünfte Befragte (21 %) war Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung. Die Studie zeigte erhebliche Abweichungen zwischen den Ansichten von Managern und Mitarbeitern. So sahen 51 Prozent der Befragten ohne Führungsverantwortung im mobilen Arbeiten ein wichtiges Mittel zur Mitarbeiterbindung. Aber nur 35 Prozent der Entscheider sahen in der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten ein wichtiges Instument, Mitarbeiter im Unternehmen zu halten.

Auch in der Beurteilung der Realitäten zeigten Befragte mit und ohne Führungsverantwortung Meinungsverschiedenheiten. So hielten 73 Prozent der befragten Unternehmensleiter in ihrem Unternehmen eine wertschätzende Unternehmenskultur für Realität. Dem hätten aber nur 41 Prozent der Teilnehmer ohne Führungsverantwortung zugestimmt, schreibt Hays in einer Mitteilung zur Studie.

Andere Prioritäten in Österreich und Schweiz

Auch auf der Länderebene zeigten sich zum Teil erhebliche Abweichungen, schreiben die Autoren. So sähen deutsche Entscheider den Ausbau der Führung, die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit und die Steuerung der demografischen Entwicklung als wichtiger an. In Österreich werden dagegen die Mitarbeiterbindung und die Etablierung einer Work-Life-Balance für die Mitarbeiter stärker betont als in den Nachbarländern. Während man in der Schweiz und in Österreich die Talentförderung großschreibt, spielt sie in Deutschland eher eine untergeordnete Rolle.

Hays HR-Report 2014/2015 herunterladen


Erstellt von (Name) W.V.R. am 15.01.2015
Geändert: 14.03.2018 10:11:18
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  Hays
Bild:  panthermedia.net / Werner Heiber
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Manager/in Controlling

logo-netze-bw.jpg
Das sind wir: Zukunftsorientiert. Innovative Technik. Hohe Standards. Regionale Servicestützpunkte. Das ist die Netze BW GmbH, das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Seien Sie als Manager/in Controlling in Stuttgart dabei. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>