G20-Gipfel: Wirtschaft fordert Kampf gegen Korruption

G20-Gipfel: Wirtschaft fordert Kampf gegen Korruption Die Business 20 (B20) ist der offizielle Wirtschaftsdialog der G20. Wie die G20 hat die B20 kein permanentes Sekretariat. Für die Agenda und Organisation des B20-Prozesses ist die turnusmäßige Präsidentschaft zuständig, die von der jeweiligen G20-Präsidentschaft bestimmt wird. In Deutschland haben die Spitzenverbände BDI, DIHK und BDA im September 2016 die diesjährige B20-Präsidentschaft übernommen. Den Vorsitz hat Dr. Jürgen Heraeus, Aufsichtsratsvorsitzender der Heraeus Holding GmbH. Seither erarbeiten führende Wirtschaftsvertreter aller G20-Staaten in sieben thematischen Arbeitsgruppen konkrete Handlungsvorschläge an die G20, um konsensfähige Lösungswege aufzuzeigen und deren Umsetzung voranzutreiben.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 04.05.2017
Geändert: 01.09.2017 10:25:14
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  KPMG
Bild:  panthermedia.net / Marc Dietrich