FibuNet webBI schafft Transparenz per Mausklick bei VW Osenstätter

Neue Chancen des BKR51 intelligent genutzt

Die zentrale Empfehlung für VW-und Audi-Autohändler, ihre Buchhaltungs- und Kostenrechnungssoftware auf den neuen Branchenkontenrahmen BKR51 umzustellen, hat die Finanzbuchhaltung in diesem Umfeld deutlich komplexer gemacht. Die VW Osenstätter Kraftfahrzeuge GmbH hat jedoch die Chance genutzt, aus den zusätzlichen Anforderungen des Hauptlieferanten erheblichen Nutzen für die ergebnisorientierte Steuerung des eigenen Unternehmens zu ziehen. Grundlage dafür war die speziell für den BKR51 fertig vorentwickelte Controlling-Anwendung FibuNet webBI, die jederzeit eine aktuelle Transparenz per Mausklick ermöglicht.
Kaltenkirchen, 20. Januar 2015. Der Branchenkontenrahmen BKR51 hat seinen Ursprung in einer Initiative des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, mit dem Ziel, einen einheitlichen branchenübergreifenden Kontenrahmen für das KFZ-Gewerbe zu etablieren. Als Hersteller hat VW eine Vorreiterrolle übernommen und entschieden, den BKR51 flächendeckend einzuführen.

Die VW Osenstätter Kraftfahrzeuge GmbH, Traunstein, nutzt das FibuNet-Rechnungswesen mit den Basismodulen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung als langjähriger Kunde bereits seit Ende 2001. Aus der branchenorientierten Ausrichtung der Buchhaltungssoftware von FibuNet resultiert nicht nur ein gut funktionierendes Zusammenspiel mit dem Dealer-Management-System CROSS. Die FibuNet-Software bietet auch eine automatische Toolunterstützung für die unterjährige Umstellung von Buchhaltung und Kostenrechnung auf den Branchenkontenrahmen SKR51, die durch ein engmaschiges Netz von Plausibilitätsprüfungen systemtechnisch unterstützt wird.

Die Chance bestand darin, aus den komplexen Buchungsdaten, die primär aus den Anforderungen des BKR51 resultierten, hilfreiche Informationen für die Unternehmenssteuerung „in einem Abwasch“ zu gewinnen. Zu diesem Zweck wurden der aus der Einführung des neuen Kontenrahmens resultierenden 12-stelligen Kontierungsnummer Auswertungsebenen - sogenannte Dimensionen - zugeteilt. Damit wurde die Basis für ein mehrdimensionales Datenmodell gelegt. Dies ermöglicht in Verbindung mit einer OLAP-Datenbank beliebige Auswertungen über Standort, Marke, Kostenstelle, Absatzkanal und Modell - sei es über vergleichende Aneinanderreihung, Quervergleiche oder als Teilauswertungen innerhalb einer Dimension, wie beispielsweise der Erfolg eines Modells in den unterschiedlichen Absatzkanälen eines Standortes.

Der Branchenkontenrahmen BKR51 konnte so quasi als fertiges Datenmodell in der FibuNet Controlling-Anwendung webBI nutzbar gemacht werden. Die für die Ermittlung von Leistungskennzahlen erforderlichen, inhaltlich definierten Basiswerte und Strukturen, wie beispielsweise G+V-Positionen, Bilanzpositionen, KLR-Positionen oder Deckungsbeiträge, konnten mit FibuNet webBI über ein einfaches Mapping per Drag & Drop an das unternehmensspezifische Rechnungswesen angepasst werden.

Mit FibuNet webBI konnten die Nutzer von VW Osenstätter in ihrer gewohnten Excel-Umgebung weiterarbeiten. Allerdings mit folgenden entscheidenden Unterschieden zur bisherigen Praxis: „Die Excel-basierte Auswertungsoberfläche ist über das Datenmodell mit den Basisdaten der Buchhaltung und KLR verlinkt und muss nun nicht mehr manuell mit Daten befüllt werden“, so Marco Traubinger, Finanzleiter bei Autohaus Osenstätter  über die Vorteile des direkten Datenzugriffs mittels FibuNet webBI. „Während die aufwändigen Auswertungen früher monatlich erfolgten, besteht nun, durch eine tagesaktuelle Bereitstellung der Daten, ständiger Zugriff auf aktuelle Auswertungsdaten, die zudem ohne Medienbruch über Drill-Down bis auf Buchungsebene zurückverfolgt werden können“.

Weil Plandaten üblicherweise über Excel berechnet, simuliert oder moduliert werden, konnte VW Osentstätter über FibuNet webBI die Plandaten in die Controlling-Anwendung und in die dahinter liegende Datenbank integrieren. Damit gibt es für Plan- und Ist-Daten nur noch eine zentrale Datenhaltung. Sämtliche flexiblen Auswertungen können nun immer auch gleichzeitig im Plan-Ist-Vergleich erfolgen. Dies erhöht beim Ausweis von Deckungsbeiträgen für die einzelnen Elemente bzw. Ergebnissen die Aussagekraft für die einzelnen Dimensionen enorm.

Insgesamt ist mit FibuNet webBI eine fertig vorentwickelte, branchenspezifische Controlling-Anwendung für Autohandelsbetriebe entstanden. FibuNet webBI ist  auch in anderen VW-Autohäusern, in denen die FibuNet-Rechnungswesensoftware im Einsatz ist, bereits unmittelbar nach Installation sinnvoll nutzbar. Die Anwendung ist darüber hinaus leicht erweiterbar. Neben der Integration der Planung nutzt VW Osenstätter FibuNet webBI beispielsweise für die Kontrolle der Bonusabgrenzungen - ein für Autohandelsbetriebe entscheidender Erfolgsfaktor.

Zusammenfassend zieht Traubinger folgendes Resümee: „Besonders hervorzuheben ist, dass FibuNet webBI fertig vorentwickelt und ohne Zugeständnisse aus dem Stand nutzbar ist. Die tiefe Integration mit dem FibuNet-Rechnungswesen ermöglicht die Rückverfolgbarkeit bis auf Buchungsebene per Mausklick bei stets aktuellen Auswertungen. Insgesamt hat FibuNet webBI die Transparenz und Aussagekraft im Controlling enorm erhöht“.

Erstellt von (Name) J.H. am 02.02.2015
Geändert: 28.08.2017 10:00:26
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Zeit, die Perspektive zu wechseln?

RZ_Onlinebanner_controlling_portal_de_Assurance_Audit_Tatsachen_290x120px_2019_01_KL.jpg
Verstärken Sie unsere Assurance Services als Einsteiger oder mit Berufserfahrung. Spannende Mandate und vielfältige Karrieremöglichkeiten erwarten Sie bei EY.
mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Mitarbeiter Vertriebscontrolling und Vertriebsanalyse (w/m/d)

SWB.png
Die SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG ist der Energiedienstleister für Pforzheim und die Region Nordschwarzwald. Mit neuen Produkten positioniert sich die SWP auch bundesweit. Über 100.000 Kunden vertrauen der Kompetenz der SWP in allen Energiefragen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Vertriebscontrolling und Vertriebsanalyse (w/m/d) in Pforzheim.
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

IDL_Controlling-Portal_Banner_Aktuelle-Studien-Whitepaper_290x120.png

Aktuelle Checklisten 2018, Whitepaper, Studien und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen, Controlling und Rechnungslegung.
Jetzt kostenfrei holen!

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

cubus outperform
Die cubus AG ist Spezialist für Softwarelösungen zur Unternehmenssteuerung. Planung, Analyse, Berichtswesen, Forecasting, Simulation: Mit unserem integrierten System cubus outperform verbinden Sie die Finanzwelt mit der Strategie- und Projektwelt. Sie gewinnen ganz neue Einblicke in... Mehr Infos >>

RentaS 5.x
RentaS wurde speziell für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und Unternehmer aus der Praxis einer großen Steuerberatungskanzlei entwickelt, damit bei Existenzgründungen, Unternehmensübergaben, Finanzierungen, Sanierungen, zur Erstellung des Controllings und anderen betriebsw... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel-Konditionsmanagement im Vertrieb
Alle 12 Monate werden Jahresgespräche vom Vertrieb mit Kunden geführt und neue Konditionen verhandelt. Entscheidend ist, ob es sich im Gesamtergebnis rechnet. Mehr Infos >>

Risiko Portfolio
Dieses Excel-Tool gibt dem Anwender einen Gesamtüberblick über die möglichen Risiken von verschiedenen Projekten / Investitionen etc. Mehr Infos >>

Excel-Vorlage eVAMP für Aufgaben erfassen und steuern
Excel-eVAMP = effektiv/effizient, verlässlich Aufgaben und Maßnahmen planen und erledigen. Diese Excel-Vorlage ist eine Folge aus Erfahrungen mit den unzähligen Programmen und „Spielzeugen“! Gemündet ist das in den Wunsch nach einem „Instrument“, das jede(r) selbst flexibel an tatsächlic... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , MS Excel 2007 / Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Berlin, 25.03.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Münster, 17.04.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Management-Forum Starnberg GmbH, Umsatzsteuer in SAP® Für maximale Praxisnähe:Live-Demonstration der Seminarinhalte in SAP , Darmstadt, 14.05.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - PowerPivot, Zürich, 26.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , SQL Server 2014 - MOC 20467 E - Designing Self Service Business Intelligence and Big Data Solutions, Basel, 24.06.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. Excel-Tool bestellen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

3802124472.jpgSAP®-IT-Prüfung im Rahmen der Abschlussprüfung
Dieses Buch gibt Abschlussprüfern und IT-Prüfern eine Anleitung zur Prüfung eines SAP®-Systems als IT-Anwendung im Rahmen der Abschlussprüfung nach IDW PS 330 an die Hand. Sie werden in die Lage versetzt zu beurteilen, ob das zu prüfende rechnungslegungsbezogene SAP®-System den gesetzlichen Anforderungen, insb. den im IDW RS FAIT 1 dargestellten Ordnungsmäßigkeits- und Sicherheitskriterien, entspricht.  Preis: 49,00 EUR bestellen >>