Erfolgreiches Innovationsmanagement durch strategisches Kostenmanagement und -Controlling

Die fortlaufende Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen ist Voraussetzung und Bedingung für Unternehmen, um ihre Wettbewerbsvorteile im globalen Markt zu festigen und weiter auszubauen. Um einen Spitzenplatz gegenüber aufstrebenden, internationalen Wettbewerbern zu halten, bildet die dynamische Weiterentwicklung der Managementsysteme und -instrumente eine der Grundlagen dazu. Im Gegensatz zu vergangenen Systemen der Leistungssteuerung genügt jedoch der individuelle Blick auf die am Wertschöpfungsprozess beteiligten Funktionen und Einheiten nicht mehr. 
Vielmehr verlangen die zunehmend komplexen Interdependenzen, nach der Einführung von professionellen Steuerungs- und Koordinationsinstrumenten und -prozessen, um alle Unternehmensteile auf das Unternehmensziel auszurichten. Eines der wirkungsvollsten Führungsinstrumente i.d.S. ist das Innovationsmanagement, das der systematischen Planung, Steuerung und Umsetzung von Innovationen in wirtschaftlich erfolgreiche Produkte bzw. Dienstleistungen dient. Wirtschaftlich erfolgreich bedeutet hier die Zieldefinition und systematisch-methodische Realisierung von Gewinn, Rentabilität und Deckungsbeitrag, bzw. Wirtschaftlichkeit von Produkt-Innovationen.

Es bedarf umfassender, Zukunft gerichteter Kosten-, Investitions- und Ertragsplanungen, um bereits im frühen Produktkonzeptions- und Entwicklungsprozess Entscheidungen hinsichtlich Rentabilität und Wirtschaftlichkeit neuer, innovativer Produkte treffen zu können. Das setzt eine koordinierte Abstimmung mit den anderen im Unternehmen ablaufenden Prozessen (z.B. der Produktion, der Beschaffung, des Absatzes, der Forschung und Entwicklung, der Finanzierung etc.) unter Berücksichtigung der bestehenden Interdependenzen voraus.

Dem strategischen Kostenmanagement und strategischen Controlling fällt hierbei eine bedeutende Rolle als Planungs- und Steuerungsinstrument zu. Als strategisches Kostenmanagement bezeichnet man sämtliche Strategien, Maßnahmen und Instrumente, mit denen man die Kosten eines Unternehmens vorteilhaft beeinflussen kann.

Zielsetzung des strategischen Kostenmanagements ist die frühzeitige, proaktive Kostenbeeinflussung. Somit ergänzt das strategische Kostenmanagement die traditionelle Kosten- und Leistungsrechnung, die als Voraussetzung des Kostenmanagements angesehen werden kann, da auch ein strategisches Kostenmanagement nur dann erfolgreich sein kann, wenn im Rahmen der Kostenrechnung eine korrekte Erfassung und Zuordnung der Kosten erfolgt.

Das strategische Controlling ergänzt das operative Controlling, denn es besteht eine ständige Wechselwirkung zwischen diesen beiden Bereichen. Die operative Planung hängt sehr stark von der strategischen Planung ab. Umgekehrt liefern operative Überlegungen wichtige Impulse für die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Die Zielgrößen beider Systeme verlaufen koordiniert in Wirtschaftlichkeit, Gewinn und Rentabilität.

Die Sammlung und Aufbereitung steuerungsrelevanter, strategischer Informationen betreffen insbesondere die Kosten und Erlöse der Produkte, sowie die Qualität und Effizienz der Leistungen, die zu deren Entstehung und Produktion beitragen. Die systematische Erfassung und Verarbeitung der Informationen zu aussagefähigen Daten verlangt, auf Grund der vielschichtigen Zusammenhänge der Unternehmensfunktionen in der Wertschöpfung, eine Informationstechnologie, die diese Zusammenhänge sichtbar und steuerbar macht.

Dies gelingt in besonderem Maße, wenn die IT-Systeme an den individuellen Prozessen des Unternehmens ausgerichtet sind. Schließlich sind es diese Prozesse, die das Unternehmen am Markt erfolgreich machen und seine Produkte und Dienstleistungen positiv vom Wettbewerb abheben.

Für das strategische Kostenmanagement und -Controlling bedeutet das, dass im Sinne der Unterstützung des Innovationsmanagements, pro-aktiv Daten über Kostenentstehung, -niveau und -verlauf bereits ab der Produktentwicklung aufbereitet und berichtet werden.

Ergänzend ist zu berücksichtigen, dass bei der Konzeption neuer Produkte und Dienstleistungen neben den Kosten i.d.R. auch Investitionsaufwand entsteht. Dieser bedingt, dass eine endgültige Aussage über Gewinn und Rentabilität nur im Zusammenhang mit einer Rentabilitätsrechnung getroffen werden kann. Ohnehin sollte die Optimierung der Kosten nur im Zusammenhang mit der Optimierung von Cash-Flow, Erträgen und Rentabilität betrachtet werden.

Moderne Softwarelösungen müssen daher eine Vielfalt an Eigenschaften und Funktionen erfüllen, um die komplexen Anforderungen des Kostenmanagements und Controllings erfüllen zu können. Dies betrifft insbesondere die individuelle Abbildung der Unternehmensprozesse, um den Wettbewerbsvorteil des Unternehmens zu stärken und um Controlling-Prozesse effizienter zu gestalten, bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität der Aussagekraft von Daten, Kalkulationen und Reports.

Die aktuelle Softwaretechnik bietet vielfältige Möglichkeiten, Kostenmanagement- und Controlling-Instrumente zu schaffen, die die Forderung nach Flexibilität und Individualität bei gleichzeitiger Gewährleistung einer langfristigen dynamischen Software-Weiterentwicklung wirtschaftlich erfüllen. Voraussetzung dazu ist eine qualifizierte, übergreifende Beratung in Softwaretechnologie und Controlling-Anwendung.

Erstellt von (Name) J.M. am 22.04.2013
Geändert: 02.12.2020 15:49:58
Autor:  Jörg Millotat - ORAGO GmbH
Bild:  AdPic
Drucken RSS

Premium-Stellenanzeigen


Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Tagetik GmbH
Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d) für das Geschäftsfeld Pädagogische Einrichtungen im Konzerncontrolling
Mit mehr als 5.000 Mitarbeiter*innen ist das Augustinum eines der führenden Sozialunternehmen in Deutschland. Werden Sie Teil unseres Teams! Die Hauptverwaltung der Augustinum Gruppe koordiniert die Geschäftsfelder unseres Sozialunternehmens und gewährleistet den reibungslosen Betrieb unserer vie... Mehr Infos >>

MITARBEITER (M/W/D) IM CONTROLLING/FINANCIAL ANALYST
Die WIRTGEN GROUP ist ein international tätiger Unternehmensverbund der Baumaschinenindustrie. Zur WIRTGEN GROUP gehören die traditionsreichen Produktmarken WIRTGEN, VÖGELE, HAMM, KLEEMANN und BENNINGHOVEN mit ihren Stammwerken in Deutschland sowie lokale Produktionsstätten in Brasilien, China un... Mehr Infos >>

Manager Finance und Controlling (*)
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und abwechslungsreiche Perspektiven erwarten Sie: ista, einer der weltweit führenden Dienstleister für mehr Energie­effi­zienz im Gebäude, bietet viele Chancen und spannende Herausforderungen. Über 5.500 Menschen in 20 Ländern setzen auf die Innovationskraft... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

Jedox
Die integrierte CPM-Lösung für abteilungsübergreifende Planung, Analyse und Budgetierung Jedox hebt Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite auf ein neues Level. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebe... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel Tool: Arbeitszeiterfassung und Tätigkeitsnachweis
Branchenübergreifende Excel-Vorlage für die Erfassung von Arbeitszeiten bzw. die Erstellung von Tätigkeitsnachweisen (für DE, AT und CH). Besonders geeignet für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), aber auch für Freiberufler, Freelancer und Privatpersonen. Mehr Infos >>

BWA
Excel-Tool für die Erstellung einer BWA oder DBR. In diesem Tool werden automatisch die Ist-Werte mit dem Vorjahr und, je nach Auswahl, mit dem Plan, Forecast 1 oder Forecast 2 des ausgewählten Monats isoliert und kumuliert miteinander verglichen. Die Überschriften werden mit einer Formel generiert. Mehr Infos >>

Beispiel einer Planung mit Jahreswerten von Umsätzen, Kosten und Liquidität
Excel-Vorlage als Beispiel einer Planung mit Jahreswerten von Umsätzen, Kosten und Liquidität Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Rationelle Inventur, Altdorf b. Nürnberg, 20.04.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Jan Trummel, SAP Crystal Reports, Hannover, 27.10.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Jan Trummel, Excel - sicher und kompetent im Alltag sein!, Köln, 21.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Versicherungsbearbeitung im Unternehmen, Wuppertal, 16.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Promotioncontrolling, Werbecontrolling, Hamburg, 22.11.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

Dashboards mit Excel im Controlling (E-Book)

dashboards_cover.jpgTipps, Charts und Diagramme für Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Excel® im Controlling. Präsentiert von Controlling-Portal.de. Sogenannte Dashboards werden heute vom Management erwartet. Möglichst auf einem Blatt sollen alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick erfassbar sein.
Dafür muss der Controller sparsam mit Tabellen umgehen und Abweichungen sowie Zahlenreihen ansprechend visualisieren. Dabei kommen u. a. Tacho- und Ampeldiagramme sowie Sparklines zum Einsatz. bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>