Controller per Du auf dem Sitzsack

In Berlin fand am 24. Juni 2017 das 1. Controlling Barcamp statt

Controller per Du auf dem Sitzsack Das erfordert neue Kompetenzen: Kommunikativität, technisches Verständnis, Bereitschaft zur stetigen Veränderung. Zu den Stars des Tages zählte denn auch Zalando-Controller Jörg Engelbergs: Sein Workshop über Controlling im Startup war bestens besucht. Hatte Engelbergs nicht schon in seiner Keynote erwähnt, dass die Controllerdichte bei dem Onlineversender relativ hoch sei? Im Workshop suchten die Teilnehmer Antworten auf die Fragen nach der Zukunft des Controllings. Zalando hat kein Offline-Erbe, das es zu transformieren gilt. Von solchen Unternehmen erhofft man, dass sie das Controlling der Zukunft schon heute praktizieren und ihre Kenntnisse weitergeben.

Barcom17_Programm.jpg
Sessionplan beim 1. Controlling Barcamp. Wo das Barcamp herkommt, sagt man "Grid" dazu.

In anderen vom Veranstalter als "Sessions" bezeichneten Einheiten erhielten die Teilnehmer Einblick in die wissenschaftlichen Grundlagen für ein besser visualisiertes Reporting. Avo Schönbohm erklärte, wie sich mit Spieltheorie die Unternehmenskultur verbessern lässt und warum gerade die Millennials festere Regeln für die Arbeit benötigen. Vortragsredner und iPad-Coach Thorsten Jekel gab Tipps, um sich professionell auf einen Vortrag vorbzuereiten. Wer mit Karriereproblemen angereist war, konnte sich im Speed-Coaching bei Kathrin und Lothar Kuhls von der Hamburger WEGe Managementberatung Rat und Hilfe suchen. Insgesamt warben neun Sessions um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Veranstalter und Sponsoren zogen eine positive Bilanz. Insgesamt sei das Barcamp als "Wellnesstag für die Controllerseele" aufgenommen worden. Und immerhin gelang es dem Barcamp, alle Teilnehmer bis zum Ende zu fesseln. Dennoch bleibt Luft nach Oben. Nicht immer erfüllten die Workshops den Wunsch der Veranstalter nach einer Interaktion zwischen Publikum und Vortragenden. Oft konsumierte man Vorträge. Auch mit dem vertraulichen Du fremdelten einige Teilnehmende. Viele ältere Anwesende siezten einander heimlich weiter.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 26.06.2017
Geändert: 19.10.2017 09:24:37
Autor:  Wolff von Rechenberg
Bild:  Alle Bilder: reimus.NET / W.v.Rechenberg