Controller per Du auf dem Sitzsack

In Berlin fand am 24. Juni 2017 das 1. Controlling Barcamp statt

Das 1. Controlling Barcamp in Berlin bot Information und Austausch für Controller in lockerer Umgebung. Die Veranstalter werten die erste Controllerveranstaltung dieser Art als Erfolg.

Sitzsäcke und Europaletten statt seriösem Konferenzgestühl, Polo-Shirt und Sneakers statt Anzug und Krawatte, und vom förmlichen "Sie" ging man schnell zum lockeren "Du" über: Das 1. Controlling Barcamp brach mit den Traditionen klassischer Controllertagungen. Es bediente sich eines Veranstaltungsformats, das eigentlich aus der Softwareentwicklung stammt. Softwareentwickler treffen sich im Barcamp zu einem lockeren Informationsaustausch und zu spontanen Workshops. Der Begriff "Bar" gilt in der Informatik als Platzhalter und betont so den offenen Charakter der Veranstaltung. Das Campen nahm man vor den Zeiten von AirBnB bei mehrtägigen Treffen wohl wörtlich.

Barcamp17_Plenum.jpg

1. Controlling Barcamp: Blick ins Plenum.


Der Internationale Controllerverein (ICV) und die CA controller akademie hatten zum 1. Controlling Barcamp ins Startup-Mekka Berlin eingeladen. 60 Controllerinnen und Controller trafen sich im loftigen #openspace und diskutierten die Zukunft ihres Berufsstandes. Denn da brennt es aktuell, warnte der Trainer und Berater Danny Szajnowicz von der CA controller akademie. Digitalisierung und künstliche Intelligenz werden viele Controller den Job kosten, wenn sie nicht umdenken. Schnelligkeit muss Vorfahrt vor letzten Sicherheiten bekommen. Controller müssen selbst disruptiv denken, Entwicklungen vorwegnehmen, statt ihnen hinterher zu laufen. Darin waren sich alle Vortragsredner einig.
Das erfordert neue Kompetenzen: Kommunikativität, technisches Verständnis, Bereitschaft zur stetigen Veränderung. Zu den Stars des Tages zählte denn auch Zalando-Controller Jörg Engelbergs: Sein Workshop über Controlling im Startup war bestens besucht. Hatte Engelbergs nicht schon in seiner Keynote erwähnt, dass die Controllerdichte bei dem Onlineversender relativ hoch sei? Im Workshop suchten die Teilnehmer Antworten auf die Fragen nach der Zukunft des Controllings. Zalando hat kein Offline-Erbe, das es zu transformieren gilt. Von solchen Unternehmen erhofft man, dass sie das Controlling der Zukunft schon heute praktizieren und ihre Kenntnisse weitergeben.

Barcom17_Programm.jpg
Sessionplan beim 1. Controlling Barcamp. Wo das Barcamp herkommt, sagt man "Grid" dazu.

In anderen vom Veranstalter als "Sessions" bezeichneten Einheiten erhielten die Teilnehmer Einblick in die wissenschaftlichen Grundlagen für ein besser visualisiertes Reporting. Avo Schönbohm erklärte, wie sich mit Spieltheorie die Unternehmenskultur verbessern lässt und warum gerade die Millennials festere Regeln für die Arbeit benötigen. Vortragsredner und iPad-Coach Thorsten Jekel gab Tipps, um sich professionell auf einen Vortrag vorbzuereiten. Wer mit Karriereproblemen angereist war, konnte sich im Speed-Coaching bei Kathrin und Lothar Kuhls von der Hamburger WEGe Managementberatung Rat und Hilfe suchen. Insgesamt warben neun Sessions um die Aufmerksamkeit der Besucher.

Veranstalter und Sponsoren zogen eine positive Bilanz. Insgesamt sei das Barcamp als "Wellnesstag für die Controllerseele" aufgenommen worden. Und immerhin gelang es dem Barcamp, alle Teilnehmer bis zum Ende zu fesseln. Dennoch bleibt Luft nach Oben. Nicht immer erfüllten die Workshops den Wunsch der Veranstalter nach einer Interaktion zwischen Publikum und Vortragenden. Oft konsumierte man Vorträge. Auch mit dem vertraulichen Du fremdelten einige Teilnehmende. Viele ältere Anwesende siezten einander heimlich weiter.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 26.06.2017
Geändert: 19.10.2017 09:24:37
Autor:  Wolff von Rechenberg
Bild:  Alle Bilder: reimus.NET / W.v.Rechenberg
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Fachleiter (m/w) Risikocontrolling

boerse-Stuttagart.png
Die Börse Stuttgart ist die Privat­anleger­börse in Deutschland. Private Anleger können in Stuttgart Aktien, verbriefte Derivate, Anlei­hen, Fonds und Genussscheine effizient und preiswert handeln. Als Mitarbeiter (m/w) der Börse Stuttgart arbeiten Sie am Puls der Zeit. Wir suchen motivierte Fachleiter (m/w) im Risikocontrolling, die Herausforderungen schätzen und sich in unsere dynamische und hochspannende Börsenwelt einbringen möchten. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Buch-Tipp

schäefferpöschel-80px.jpgHandbuch Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung
Die Bewertung von Unternehmen und Beteiligungen zählt zu den komplexesten Aufgaben derBetriebswirtschaftslehre. Das notwendige Fachwissen für die Bewertungspraxis vermittelt das „Handbuch Kapitalmarktorientierte Unternehmensbewertung“. Die Neuerscheinung aus dem Schäffer-Poeschel Verlag stellt Grundlagen, Methoden und Branchentrends vor und richtet sich damit konsequent an Praktiker. Preis: 99,95 EUR bestellen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>