5 Tipps für das Büro der Zukunft

Unternehmen sollten die Pandemie als Chance begreifen, die Arbeit von morgen neu zu denken. Dazu rät das Beratungs- und Architekturunternehmen CSMM. Covid zeige Defizite der Arbeitswelt auf und beschleunige den Innovationsgeist, erklärt CSMM-Geschäftsführer Sven Bietau in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Das betreffe nicht nur das Büro und das Homeoffice, sondern auch die Unternehmenskultur. Die neuen treibenden Kräfte für Mitarbeitende sei die Identifikation mit dem Unternehmen eine intrinsische Motivation. Die Unternehmenskultur diene hier als sozialer Klebstoff. Unternehmen müssen nach Bietaus Ansicht das Büro als im steändigen Wandel befindlich begreifen. Fünf Lehrsätze für das Büro der Zukunft hat der Experte zusammengefasst:

Tipp 1: Das Büro sollte auch virtuell stattfinden

Wie auf einer Party dient sich auch in vielen Unternehmen die Küche als Informationshotspot. Das analoge Küchengespräch lasse sich nicht durch kurzen Smalltalk vor Business-Videokonferenzen ersetzen, erklärt Bietau. Unternehmen sollten Elemente sozialer Kultur ernstnehmen und durch eine inspirierende Arbeitsumgebung. Das Büro als "Hub" und "Home" werde immer wichtiger. Gleichzeitig müssten Unternehmen auch virtuelle Begegnungsräume schaffen.

Tipp 2: Agilität als Firmenmotto zur Mitarbeiterbindung

Unternehmen brauchen nicht nur Mitarbeiter, sondern Unternehmer, um agilen Anforderungen in der Arbeitskultur gerecht werden. Dabei umfasse der Begriff Agilität nicht nur die technische Ausstattung. Er sei vielmehr eine Haltungsfrage, erklärt Bietau. Mitarbeiter müssten dafür brennen, im Unternehmen zu arbeiten. Die Verwendung der neuesten Management-Tools sei dafür genauso ausschlaggebend, wie zu begreifen, dass auch das Büro zur Ausstattung gehört. Es könne Mitarbeiter inspirieren und Identifikation stiften.

Tipp 3: Vertrauen ist der größte Teil der Transformation

Noch immer agieren viele Unternehmen mit dem Credo aus der Zeit der Industrialisierung, das die Überwachung und Optimierung von Arbeitsprozessen bis ins kleinste Detail fordert. Sie seien so erzogen, dass sie nachverfolgen müssen, ob ihre Mitarbeiter ordentliche Arbeit leisten. Eine Illusion, meint Sven Bietau. Mitarbeiter könnten ein Unternehmen auch in einem überwachten Umfeld hintergehen. Gleichzeitig demotiviere eine Überwachungskultur die Menschen. Bietau: "Erfolg lässt sich nur sichern, wenn eine Unternehmenskultur von Vertrauen geprägt ist". In einem vertrauensvollen Umfeld schaffen Firmen kleine Unternehmer.

Tipp 4: Unternehmenskultur ist kultureller Klebstoff für Mitarbeiter

Wozu überhaupt noch ein Office, wenn ein Großteil der Arbeit von zu Hause erledigt werden kann? Viele Arbeitenden vermissen im Homeoffice jedoch vor allem die menschliche Interaktion. Das Wir-Gefühl nimmt ab, weil die Prozesse durch das Homeoffice noch zerstückelter werden. Bietau: "Der Geist eines Unternehmens lässt sich nur schwer auf das Virtuelle übertragen. Der kulturelle Klebstoff, die Identifikation mit dem Unternehmen, kommt abhanden." Bietau geht davon aus, dass mit dem Abklingen der Pandemie das Büro wieder wichtiger werde. Insbesondere für das On-Boarding neuer Kollegen, aber auch für regelmäßige reale Treffen von Teams sei das Büro als Ort der Begegnung weiterhin relevant. Doch die Anforderungen an die Arbeitsstätten hätten sich geändert: Insbesondere die Flächennutzung zugunsten von Qualität und gemeinschaftlicher Kommunikation. Der kulturelle Klebstoff könne durch Zusammentreffen erneuert werden, so Bietau.

Tipp 5: Nur flexible Büros sind wirklich nachhaltig

Der steigende Anteil von Home-Office erschwert es Unternehmen, ihren Platzbedarf pauschal zu beziffern. Firmen müssten Analysen des aktuellen Status aber zulassen. Sven Bietau: "Je besser die Prüfung des Bedarfs und des Status quo ist, desto besser lässt sich eine Arbeitswelt umsetzen, die hilft Unternehmensziele zu realisieren und Visionen zu entwickeln". Ein Fundament dafür seien flexible Grundrisse und und Büroausstattung, die sich umstellen und verändern lasse. Hier sollten frühzeitig auch die Mitarbeitenden eingebunden werden.


Erstellt von (Name) W.V.R. am 04.06.2021
Geändert: 04.06.2021 15:15:20
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  CSMM
Bild:  Bildagentur PantherMedia / violetkaipa
Drucken RSS

Premium-Stellenanzeigen


Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>

Über 3.000 Artikel und Vorlagen

Community_Home.jpg






Werden Sie Mitglied in einer großen Controller-Community und erhalten Zugriff auf viele Inhalte und diskutieren ihre Fragen im Controlling-Forum.
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
 



aufgefallen ?!


Ihre Werbung hier !






Anzeige

Stellenmarkt

Vertriebscontroller (m/w/d) Versicherungen
Die Bayerische – entschlossen und kompromiss­los seit 1858. Ent­schlossen, Menschen sicher durchs Leben zu begleiten – mit unserem Port­folio aus Versicherungs- und Finanz­produkten, gemäß unserem Reinheits­gebot als eines der ältesten „Verbraucher­schutz­gesetze“. Kompromiss­los, wenn es um das ... Mehr Infos >>

Sales Business Analyst (m/w/d)
Unser Spezialgebiet ist die Fertigung von Befestigungs­elementen – aus Kunststoff oder Metall – für den Auto­motive-Bereich, die mittels moderner Spritz­guss­technik, Stanz-Biege-Ver­fahren und auto­matischer Montage her­gestellt werden. Rund um diese Kern­kompetenz bündeln wir eine Viel­zahl von... Mehr Infos >>

CONTROLLER (w/m/d)
Das DONAUISAR Klinikum, Lehrkranken­haus der Medizinischen Hoch­schule Hannover, ist ein dynamischer, sich expansiv entwickelnder und regional aktiver Spitzen­versorger mit annähernd 750 Planbetten. Es ist medizinisch hoch differenziert, versorgt jährlich weit über 90.000 stationäre Patienten/-in... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

Unbenannt.png
SWOT. Für bessere Entscheidungen. Ob Business 1.0 oder 4.0 - je dynamischer die Märkte werden, desto schneller muss auch das Controlling sein: Wo stehen wir tagesaktuell mit dem Umsatz, welche Produkte liefern aktuell welche Deckungsbeiträge oder wie sieht bei der heutigen Auftragslage der Cashflow im nächsten Quartal aus usw. Mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipps

Unbenannt.png
SWOT. Für bessere Entscheidungen. Ob Business 1.0 oder 4.0 - je dynamischer die Märkte werden, desto schneller muss auch das Controlling sein: Wo stehen wir tagesaktuell mit dem Umsatz, welche Produkte liefern aktuell welche Deckungsbeiträge oder wie sieht bei der heutigen Auftragslage der Cashflow im nächsten Quartal aus usw. Mehr Informationen >>

Diamant.PNG
Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling. Mehr Informationen >>

bpsone-logo.gif
Unsere Businessplan-Software BPS-ONE® schließt die Lücken, die durch die Kombination von ERP-Systemen mit Tabellenkalkulationen entstehen. Hier liefert BPS-ONE® mit seiner integrierten GuV-, Cashflow-, Bilanz- und Liquiditätsplanung erhebliche Rationalisierungseffekte in der Unternehmensplanung und im laufenden Reporting. Mehr Informationen >>

Weitere Controlling-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

3658335025-80.jpgControlling und Beratung
Dieses Herausgeberwerk führt die beiden Dienstleistungsfelder „Controlling“ und „Beratung“ auf wissenschaftlicher Grundlage zusammen und prüft dabei in Interaktion mit der professionellen Praxis Synergieeffekte durch Komplementarität. Dabei richtet sich der Blick zum einen auf eine Controllingkonzeption, die dem wichtiger werdenden Feld der Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung angemessen ist, und zum anderen auf die Entwicklung des Controllings zur Business Partnerschaft durch beraterische Kompetenz.
bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>