5 Gründe, warum Fachkräfte bleiben

Studie: Was Fachkräfte vom Jobwechsel abhält

Wenn Betriebsklima und Work-Life-Balance gut sind, bleiben Fachkräfte gern ihrem Arbeitgeber treu. Das Jobportal Stepstone ermittelte im Rahmen einer Studie die wichtigsten Gründe, die Frachkräfte zum Bleiben bewegen.
Wenn Unternehmen Fachkräfte abwerben wollen, dann sollten sie mit einem höheren Gehalt winken oder mit mehr Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeit. 74 Prozent beziehungsweise 70 Prozent der Fachkräfte nennen nach Angaben von Stepstone diese beiden Faktoren als größte Verlockungen für einen Jobwechsel. Aber was bewegt Fachkräfte, ihrem Arbeitgeber treu zu bleiben? Die fünf wichtigsten Gründe für die Treue zum Arbeitgeber will das Jobportal nun in der Studie „Recruiting Insights“ herausgefunden haben.

Die Top 5, warum Fachkräfte ihrem Arbeitgeber treu bleiben:
  1. Gute Beziehung zu den Kollegen
    85 Prozent der Befragten nannten diesen Grund. Unter jungen Fachkräften mit höchstens drei Jahren Berufserfahrung nannten sogar 89 Prozent das gute Kollegenverhältnis als Grund zum Bleiben.
  2. Wertschätzung der Arbeit
    Lob und Anerkennung für die Arbeit waren für 83 Prozent der Umfrageteilnehmer ein Grund zum Bleiben.
  3. Gute Beziehung zum Chef
    80 Prozent der Teilnehmer würden bei einem guten Verhältnis zum Chef dem Unternehmen treu bleiben.
  4. Work-Life-Balance
    Die Vereinbarkeit von Arbeit und Freizeit beziehungsweise von Arbeit und Familie war in der Umfrage 75 Prozent der Teilnehmer wichtig. Junge Fachkräfte betonten sogar zu 81 Prozent die Bedeutung einer guten Work-Life-Balance.
  5. Entwicklungsperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
    Wer auch im eigenen Unternehmen die Karriereleiter erklimmen kann, muss dafür nicht den Arbeitgeber wechseln. Bietet der gegenwärtige Job genug Entwicklungsmöglichkeiten, würden 68 Prozent der Fachkräfte bleiben, statt zu wechseln. Unter den Young Professionals legten sogar 78 Prozent Wert auf Fortbildung und Karriere.
Studie Recruiting Insights

Für die Studie hat StepStone im zweiten Quartal 2017 eine Online-Befragung unter 20.000 Fach- und Führungskräften in Deutschland durchgeführt, darunter waren rund 15.000 Fachkräfte ohne Personalverantwortung und rund 5.000 Führungskräfte. Daneben befragte StepStone online rund 3.500 Recruiter und Manager, die für Personalbeschaffung zuständig sind.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 06.09.2017
Geändert: 23.02.2018 09:14:41
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  Stepstone
Bild:  panthermedia.net / HASLOO
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Leiter m/w Controlling

logo_treffer.png
FAULHABER entwickelt und produziert mit der Innovationskraft und dem Engagement von über 1.900 Mitarbeitern Antriebssysteme. Weltweit realisieren sie zukunftsweisende Lösungen für nahezu alle Märkte und Branchen, in denen Präzision und Zuverlässigkeit auf kleinstem Raum entscheidend sind, wie z.B. in der Luft- und Raumfahrt, Industrie, Robotik und der Medizin. Der Erfolg ihrer Produkte beruht auf dem Einsatz ihrer Mitarbeiter. Denn hinter jedem FAULHABER-Antrieb steckt ihr Antrieb, ihre Motivation. Werden Sie Teil des Teams als Leiter m/w ControllingZum Stellenangebot >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Voll durchstarten mit den neuen 2018er Versionen. 
Erledigen Sie Ihre Buchhaltung, Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft sowie Gehalts- und Lohnabrechnung in einer Software. Der besondere Vorteil: Alle Belege der Auftrags­bearbeitung werden auf Knopfdruck im Buchhaltungsmodul bereitgestellt. 30 Tage kostenfrei testen >>

Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>