Master of Business Administration (MBA)

Anbieterinformationen

Anbietername: Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH
Anschrift:  Doberaner Weg 20
Deutschland - 22143 Hamburg
Webseite:  Zur Webseite des Anbieters
Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH

Seminarinformationen

Seminarname: Master of Business Administration (MBA)
Ort: Fernstudium
Datum: jederzeit
Dauer:  24 Monate
Weitere Informationen:  Broschüre/Detailseite des Veranstalters

"Dieses berufsbegleitende Fernstudium bietet die ideale Möglichkeit, den weltweit anerkannten MBA-Abschluss in eigener Regie und neben der Berufstätigkeit zu erlangen. Die Kombination aus bereits vorhandener Berufserfahrung, großer Eigeninitiative und international ausgerichtetem Fachwissen wird die Absolventen der Europäischen Fernhochschule Hamburg zu gefragten Nachwuchsführungskräften machen."

Claus Wachenheim, Personalmanagement Inland,
Deutsche Lufthansa AG

Der MBA-Fernstudiengang
Der zweijährige MBA-Fernstudiengang mit international anerkanntem Abschluss bietet Ihnen eine fundierte und praxisbezogene Vorbereitung für eine gehobene Führungsposition im nationalen und internationalen Management. Die Europäische Fernhochschule Hamburg bietet den MBA in Kooperation mit der renommierten ESB European School of Business Reutlingen an.

Zugang zum höheren Dienst
Im Rahmen der FIBAA-Akkreditierung informierte uns die Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung am 18.01.2005, dass der MBA-Studiengang mit folgendem Zusatzprädikat versehen wird: Der erfolgreiche MBA-Abschluss eröffnet den Zugang zum höheren Dienst.
Damit ist unser MBA-Studiengang denjenigen an Universitäten rechtlich vollkommen gleichgestellt und ermöglicht so auch eine anschließende Promotion.

Studieninhalte
Alle notwendigen Kenntnisse über betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge, Marketing, Projektmanagement, interkulturelles Management und Unternehmensführung.

Studienbeginn
Jederzeit

4-wöchiges kostenloses Probestudium
Mit Ihrer Anmeldung an der Euro-FH starten Sie mit einem 4-wöchigen, kostenlosen Probestudium. Ihr Vertrag beginnt erst nach Ablauf des Probestudiums. Sie zahlen für Ihren Probemonat somit keine Studiengebühr!

Studiendauer
Studiendauer bei einem nicht wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium: 24 Monate. Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um weitere 12 Monate ist möglich.

Reduzierte Studiendauer:
Bewerbern mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium oder entsprechenden Studien-Schwerpunkten können Studienleistungen bis zu max. 60 Credits angerechnet werden. Dadurch kann sich die Regelstudienzeit auf 18 bzw. 14 Monate verringern. Dabei ist eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 9 bzw. 7 Monate möglich.

Zulassungsvoraus- setzungen
Voraussetzung für den MBA-Fernstudiengang sind u.a. ein abgeschlossenes, grundständiges Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule oder einer ähnlichen Institution sowie Berufserfahrung.

Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen, um zum MBA-Studiengang zugelassen zu werden:
1. Akademische Voraussetzung
Sie haben ein abgeschlossenes grundständiges Studium einer staatlich anerkannten Hochschule oder einer vergleichbaren Institution. Absolventen mit wirtschaftswissenschaftlichen Studienschwerpunkten können auf Antrag Credits gutgeschrieben werden. Dadurch kann sich die Studienzeit verkürzen.

2. Praktische Voraussetzung
Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufstätigkeit nach dem Erststudium.

3. Eignungsfeststellung und Fremdsprachenkenntnis Englisch
Für die Eignungsfeststellung ist ein GMAT (Graduate Management Admission Test) mit mindestens 500 Punkten nachzuweisen.
Den Nachweis Ihrer Fremdsprachenkenntnis Englisch erbringen Sie beispielsweise über einen TOEFL-Test mit mind. 550 Punkten bzw. einen Computer-Test mit min. 213 Punkten oder einem internetbasierten Test mit mind. 79 Punkten.

Alternativ können die Eignungsfeststellung und der Nachweis der Fremdsprachenkenntnis Englisch durch ein Telefon-Interview erbracht werden. Dieses wird von der Euro-FH organisiert und im Stil eines Bewerbungsgesprächs in englischer Sprache geführt.

4. Pflichtnachweise
Für Ihre Immatrikulation benötigen wir des Weiteren folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Beglaubigtes Zeugnis über zuvor erreichten Hochschulabschluss
  • Berufsbezogener Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben
  • Beglaubigten Nachweis der beruflichen Erfahrung (z.B. Arbeitszeugnisse)
  • Zwei Empfehlungsschreiben von Vorgesetzten, Professoren oder anderen aussagefähigen Persönlichkeiten. Wir bieten Ihnen hier Tipps und ein Formblatt zur Anfertigung der Empfehlungsschreiben an.

Hier kostenloses Infomaterial anfordern >>

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige
Controller Akademie
Anzeige
Anzeige

Ihre Controlling-Seminare

Seminar6.jpg
Präsentieren Sie als Seminar- anbieter Ihre Angebote in unserer Seminardatenbank einem breiten Publikum von Controllern und Controlling- Interessierten. Ein Seminareintrag inkl. einem Termin ist bereits ab 20,00 € buchbar. Seminar eintragen >>
Anzeige

Controller (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzcontrolling

mittweida.png
Wir sind eine führende Genossenschaftsbank mit Freude am Erfolg und leben mit den Menschen, die mit uns arbeiten eine Vertrauens- und Leistungskultur. Derzeit betreuen unsere knapp 180 Mitarbeiter/innen bei einer Bilanzsumme von ca. 1,8 Mrd. Euro ca. 36.600 Kunden. Wir suchen in Vollzeit zum nächstmöglichen Termin einen erfahrenen und motivierten Controller (m/w/d) mit Schwerpunkt Finanzcontrolling in MittweidaZum Stellenangebot >>

Anzeige

Business Intelligence mit Excel

210119_3.jpg
Microsoft hat untern dem Sammelbegriff Business Intelligence eine Reihe von sehr mächtigen Softwareprodukten entwickelt. Wir zeigen Ihnen in unseren BI-Seminaren die Möglichkeiten dieser Tools und wie Sie mit diesen Werkzeugen die Datenaufbereitung und das Reporting automatisieren können. Zu den Seminaren >>
Anzeige
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg
NEU: Datenqualitätsmanagement im Controlling
Datenqualitätsmanagement ist eine der wichtigsten Grundlagen für unternehmerische Entscheidungen. Mit der zunehmenden Digitalisierung gilt dies umso mehr. Die Funktionsfähigkeit von „Data Driven Processes“ sowie die Aussagekraft von Kennzahlen bis hin zu Predictive Analytics, aber auch die Compliance-Konformität (Bsp. DSGVO) ist maßgeblich von der Datenqualität abhängig. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen Strategien, Maßnahmen und Methoden für ein nachhaltiges Datenqualitätsmanagement für eine zukunftssichernde datenbasierte Entscheidungsfindung. Mehr Infos >>  
Anzeige

Software

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

FACTON Enterprise Product Costing (EPC)
FACTON EPC - Die Lösung für unternehmensweite Transparenz der Produktkosten Die Kalkulationssoftware FACTON ist die führende IT-Lösung für das Enterprise Product Costing (EPC). EPC ermöglicht produzierenden Unternehmen mit komplexen Stücklisten eine unternehmensweit einheitliche Kalkula... Mehr Infos >>

IDL CPM Suite
Lösungen für weltweite digitale Finanzprozesse - Financial Performance Management vom Market Leader Der BARC Score 2019 bestätigt: IDL hat das stärkste Lösungsportfolio für Planung, Konsolidierung, Analyse, Reporting und Datenmanagement unter den Top-Anbietern, die umfassendste betr... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Gewerbesteuer 2002 bis 2018 Blitzschnell mit Excel ermitteln
Mit diesem Excel-Tool ermitteln Sie Blitzschnell die Gewerbesteuer-Rückstellung bzw. Gewerbesteuer-Aktivierung, den Steuermessbetrag und die Gewerbesteuer in % für eine Kapital- und Personengesellschaft. Mehr Infos >>

Rabatt- und Spannen-Rechner
Dieses Excel-Tool enthält die DB-Marge, Eingangsspanne und Rabatt%. Mehr Infos >>

FiBu-Basis-BILANZ V.1.4 - Version 2016
Das vorliegende Arbeitsblatt dient zur Erfassung von Einzelbeträgen, die aufgrund einer Kennziffer summiert und in einer Auswertung (GuV und Bilanz) ausgewiesen werden. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel PowerQuery, Hamburg, 11.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe I - Controllers Best Practice, Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Starnberg, 24.06.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Gläubigerrechte in Krise und Insolvenz 2019, Wuppertal, 17.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , SQL Server 2014 - MOC 20467 E - Designing Self Service Business Intelligence and Big Data Solutions, Kassel-Waldau, 24.06.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, München, 16.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>