Hypothekenrechner in Excel

 
Jeder, der sich mit dem Erwerb einer Immobilie beschäftigt, kommt irgendwann an den Punkt, wo es um die Finanzierung derselben geht. Zusätzlich zu den marktüblichen Konditionen wie Sollzins, Effektivzins und anfänglicher Tilgungsrate tauchen Fragen auf, wie z.B.:

  • Was ist finanziell leistbar?
  • Wie hoch ist die mtl. Rate bei einem Annuitätenkredit?
  • Wann ist die Immobilie abgezahlt?
  • Wie hoch ist die Restschuldsumme zu einem bestimmten Zeitpunkt?
  • Sind Sondertilgungen erlaubt?
  • Bekomme ich von der finanzierenden Bank einen Tilgungsplan?
  • Gibt es eine bildhafte Übersicht des Tilgungsplans? (eine Grafik bietet im Vergeich zu Zahlenkolonnen einen besseren und schnelleren Gesamtüberblick!)

Eine erste Hilfe bei der Auseinandersetzung mit zu erwartenden finanziellen Belastungen und deren Verteilung über die Darlehenslaufzeit bieten die im Internet zahlreich zu findenden Finanzierungsrechner. Diese bieten in unterschiedlichem Maße und differierender Qualität die Möglichkeit, Annuitätendarlehen individuell zu berechnen.

Das vorliegende Programm Hypothekenrechner in Excel zeichnet sich vor diesem Hintergrund besonders dadurch aus, dass es neben den grundsätzlichen Berechnungen den Verlauf eines Annuitätendarlehens sowohl in grafischer Hinsicht als auch in Form eines Tilgungsplans präsentiert.

Das Programm ist so konzipiert, dass jeweils ein Teiltilgungs- als auch ein Volltilgungsannuitätendarlehen vollständig berechnet und in ansprechender Weise angezeigt und ausgedruckt werden kann (inkl. Grafiken). Für die Kombination beider Darlehen ist eine grafische Übersicht vorhanden. Die Berechnungsmethodik dieses Programmes basiert auf einem monatlichen nachschüssigen Ratenintervall. Das Ratenintervall entspricht gleichzeitig auch den Intervallen der Zins- und Tilgungsverrechnung, d.h. es erfolgt eine sofortige Zins- und Tilgungsverrechnung zum Monatsende. Ein Monat hat hierbei 30 Zinstage (unabhängig von der tatsächlichen Anzahl der Monatstage) und ein Jahr 360 Zinstage (Deutsche Zinsmethode). Sondertilgungen werden taggenau verrechnet, unabhängig von den Ratenintervallen. Außerdem haben Sie zusätzlich die Möglichkeit ein Agio (Aufgeld) oder Disagio (Abgeld) einzugeben.

Technische Voraussetzungen

Dieses Programm ist mit der Excel Version 2007 im Format xlsm (mit Makros) erstellt worden. Zur Nutzung dieses Programmes ist es daher erforderlich, dass Excel der Zugriff auf Makros erlaubt wird.









Autor:  Olaf Pompola
Betriebssystem:  Windows
Office-Version:  Excel Version 2007 im Format xlsm (mit Makros)

30,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  



Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).

 

Anzeige


Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Veranstaltungen

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Reports strukturieren und dynamisieren

285x120_Reporting.png
Sie arbeiten täglich mit Microsoft Excel als Tool zur Analyse und zur Aufbereitung großer Datenmengen? Lernen Sie Lösungsschritte und Arbeitstechniken kennen, mit denen Sie Ihre Daten effizient und übersichtlich darstellen. Jetzt lesen!
Anzeige
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige

Business-Controllerin/ Business-Controller
BSR_logo290px.jpg

Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungs­ Unternehmen in Deutschland. Für unsere neue Geschäftseinheit Gesundheits­ Management, suchen wir eine/n kommunikative/n, offene/n und teamorientierte/n Business-Controllerin/ Business-Controller. Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

WEB-TIPP

Facebook
   
xing-logo_48px.png
    
RSS Feed   
   
Besuchen Sie die Seite von Controlling-Portal.de auf Facebook und Xing oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed.
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Ausschreibungen

Ausschreibungen.jpgSie suchen eine Controlling-Software oder einen Berater für ein Controlling-Projekt?
Dann erstellen Sie jetzt kostenfrei eine Ausschreibung. Weitere Informationen zum Ausschreibungsservice erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>