Green90 (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1
Freie Wirtschaft oder öffentlicher Dienst
Hallo zusammen,

Ich habe 2018 meine Ausbildung zum Industriekaufmann beendet und wurde von dem Betrieb dann eine Stelle in der Buchhaltung angeboten. Diese habe ich auch angenommen, allerdings wurden die Zahlen immer schlechter, ein Kollege wurde schon betriebsbedingt gekündigt und daher habe ich mir nach 6 Monaten einen neuen Job gesucht.

—————

Untergekommen bin ich bei einer großen Marketing-Agentur als Mitarbeiter im Controlling. Mir macht die Arbeit Spaß. Die Kollegen sind in Ordnung und uns werden sehr viele Freiheiten gewährt.

Allerdings ist unser zuständiger Direktor sehr geizig. Das Einstiegsgehalt ist sowieso echt niedrig (2.200 €), nun bin ich bei 2.300 €. An unserem anderen Standort in Süddeutschland steigt man mit gleicher Position bei 2.700 € ein.

Anfang des Jahres wurde uns eine hohe Gehaltserhöhung versprochen, "die Gehälter würden erheblich und deutlich merkbar steigen". Joa, ab Dezember gibt es 100 € brutto, also 55 € netto mehr.

Unser Team wird nun aufgespalten, jeder Mitarbeiter bekommt ab Oktober ein eigenes Projekt. Dazu werden neue Mitarbeiter eingestellt, welche in den jeweiligen Projekten eingesetzt werden. Die bereits vorhandenen Mitarbeiter (also mein Team und ich) werden Teamleiter und erhalten Personalantwort für 10 - 20 Personen. Dazu kommt 24/7 Erreichbarkeit, Projektkoordination, Einarbeitung usw. Habe mich eigentlich darüber gefreut, bekommen allerdings keinen einzigen Cent mehr.
—————

Ein guter Freund von mir ist Abteilungsleiter bei einem Landesbetrieb im öffentlichen Dienst. Dort ist aktuell eine Stelle im Controlling freigeworden. Wenn ich möchte, holt er mich ins Boot. Das Gehalt ist deutlich besser, würde etwa 30 % mehr verdienen. Die Aufgaben sind zum aktuellen Job relativ ähnlich. Zudem sicherer Arbeitsplatz, geregelte Arbeitszeiten. Finde ich alles super. In 1,5 Jahren bin ich mit meinem Bachelor fertig. Der Landesbetrieb ist ziemlich groß, viele Mitarbeiter werden in den nächsten Jahren in Rente gehen, somit sind die Aufstiegschancen wahrscheinlich auch nicht so schlecht.

Würdet ihr das machen? Habe etwas Sorge, dass öffentlicher Dienst absolut schlecht im Lebenslauf aussieht. Und falls ich irgendwann mal in die freie Wirtschaft wechseln möchte, meine Chancen gleich 0 sind.

Danke und viele Grüße
Seiten: 1

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Werkscontroller (m/w/d)
SNP Handels- und Beteiligungsgesellschaft mbh
Osnabrück (Belm-Icker)
JUNIOR CONTROLLER m/w/d
walter services GmbH
Siegburg
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Fachgebiet „Finanzen“
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn
CONTROLLER (m/w/d)
LAMILUX Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. KG
Rehau (Raum Hof)
Mitarbeiter (m/w/d) Schnittstelle Nebenkosten/ Forderungsmanagement
ATCP Management GmbH
Berlin
CONTROLLER (M/W/D) INFORMATIONSSYSTEME UND PROJEKTE
BLUME2000 AG
Norderstedt
Controller / Vertriebscontroller (m/w/d)
Eura Mobil GmbH
Sprendlingen
Controller (m/w/d) als Revenue & Pricing Manager
Staples Deutschland GmbH & Co. KG
Hamburg
Controller (m/w/d)
MEKRA Lang GmbH & Co. KG
Ergersheim
Leiter / Leiterin (w/m/d) des Fachgebiets Immobiliencontrolling in der Sparte Finanzen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn
Group Controller (m/f/d)
HME Brass Germany GmbH
Berlin
Controller (m/w/d)
HME Brass Germany GmbH
Berlin
Controller (w/m/d)
HUK-COBURG Autowelt GmbH
Düsseldorf
Controller (w/m/d)
HUK-COBURG VVaG
Coburg
Controller (M/W/D)
Polytan GmbH
Burgheim
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) in der Abteilung „Service“ im Bereich Finanzen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn
Project/Process Manager (m/f/d) – Controlling
Atotech Beteiligungs und Management GmbH & Co. KG
Berlin
Controller (m/w/d)
EURO Kartensysteme GmbH
Frankfurt am Main
Junior Group Controller (m/w/d)
citadelle systems AG
Essen Firmeninfo
Betriebswirt / Verwaltungswirt (d/m/w) Forschungsförderungsprojekte
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
München
Alle Job-Angebote >> Neue Stellenanzeige eintragen

Stellenmarkt-News

Aktuelle Gehaltsübersicht „Rechnungswesen & Controlling“
Auch im Finanzsektor haben Spezialkenntnisse beispielsweise im Bereich Programmierung und Datenanalyse einen immer deutlicheren Einfluss auf Karriere und Vergütung. Das zeigt die aktuelle Gehaltsübersicht „Rechnungswesen & Controlling“ der Personalberatung Page Personnel.  Die Digitalisierung aller Arbeitsabläufe verändert auch Jobprofile und Gehaltsaussichten im Rechnungswesen und im Controlling. Darauf weist die Personalberatung Page Personnel hin, die gerade ihre Gehaltsübersicht für diesen Bereich aktualisiert hat. Demnach sollten insbesondere Berufsanfänger mit einer traditionellen Buchprüfer-Ausbildung ihre Kenntnisse um neue Kompetenzen erweitern, beispielsweise im Bereich Programmierung und Datenanalyse. Denn Unternehmen,... mehr lesen
Arbeitsmarkt für Finance-Fachkräfte verbessert sich
Der Hays-Fachkräfte-Index hat sich im dritten Quartal 2020 von seinem coronabedingten Einbruch im Vorquartal etwas erholt. Gestiegen ist vor allem die Nachfrage nach Wirtschaftsprüfern, Finanzanalysten und Finanzbuchhaltern. Der 2015 aufgelegte Hays-Fachkräfte-Index ist im dritten Quartal 2020 zwar noch weit vom Niveau der Vorjahre entfernt. Immerhin hat sich der jedoch Index, für den quartalsweise Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks XING ausgewertet werden, von seinem im Vorquartal verzeichneten Tiefststand etwas erholt. Für fast alle untersuchten Positionen war die Nachfrage im dritten Quartal höher als noch im zweiten Quartal. mehr lesen
Bewerber bevorzugen digitale Prozesse
Vor allem schnell und einfach soll eine Bewerbung möglich sein, daher stehen bei vielen Jobaspiranten digitale Bewerbungsprozesse hoch im Kurs. Ganz auf menschlichen Kontakt verzichten wollen sie aber nicht, wie eine gemeinsame Studie von Stepstone und dem Bundesverband der Personalmanager zeigt. Wenn es um die Rekrutierung neuer Beschäftigten geht, haben Unternehmen inzwischen viele technische Möglichkeiten – vom automatisierten Auswahlverfahren bis zur intelligenten Vorhersage des eigenen Mitarbeiterbedarfs. Auch die Mehrheit der Bewerber steht digitalen Prozessen aufgeschlossen gegenüber. Das hat die Studie „Sind wir jetzt digital? Digitales Bewerben und Recruiting im Fokus“ der Online-Jobplattform Stepstone und des Bundesverbandes... mehr lesen
Der Controller im Homeoffice - Handlungsempfehlungen für die neue Arbeitswelt
Fraunhofer IAO und Deutsche Gesellschaft für Personalführung, das Jobportal indeed und der Internationale Controller Verein haben Umfragen zur neuen Arbeitswelt durch die Coronopandemie durchgeführt. Wir stellen die Ergebnisse vor und geben Handlungsempfehlungen für Unternehmen insbesondere Controller, die den Schub an Flexibilität und Agilität verstetigen wollen. Mit Aufkommen der Coronapandemie hat sich Homeoffice in den Arbeitsbereichen vervielfacht, welche das mobile Arbeiten grundsätzlich erlauben. Zu diesen gehört auch das Controlling und die großen Datenmengen, die Controller im Homeoffice plötzlich sicher und schnell bearbeiten müssen. Was waren die Voraussetzungen, wo liegen Defizite, wie wird es weitergehen? Im Mai 2020 ... mehr lesen
Employer Branding wird für Arbeitgeber immer wichtiger
Trotz der Corona-Pandemie wird sich einer aktuellen Universum-Umfrage zufolge der Wettbewerb um Beschäftigte verschärfen. Ein Einstellungsstopp oder passives Recruiting sind daher für die meisten Unternehmen kein Thema. Nach aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt sehr deutlich sichtbar. Das bedeutet jedoch nicht, dass sich automatisch der Kandidatenpool vergrößert. Wie eine internationale Studie des zur Job-Plattform Stepstone gehörenden Beratungsunternehmens Universum zeigt, erwarten mehr als die Hälfte der 90 attraktivsten Arbeitgeber der Welt einen verschärften Wettbewerb um die richtigen Mitarbeiter. In Deutschland gehen davon sogar mehr als zwei Drittel der Unternehmen... mehr lesen

Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
 



aufgefallen ?!


Ihre Werbung hier !






Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d)
HME Europe umfasst fünf europäische Standorte in Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien und engagiert sich in der Messing-Halbzeug- und Kupferrohrproduktion. Mit dem neuen Eigentümer, der Hailiang Co. Ltd., dem chinesischen Marktführer auf dem Kupferrohr- und Messingstangenmarkt, wird seit ... Mehr Infos >>

Controller / Vertriebscontroller (m/w/d)
Als führendes Unternehmen am inter­nationalen Reisemobil-Markt hat sich die Eura Mobil GmbH eine starke Position erarbeitet. Mit den Marken Eura Mobil, Karmann-Mobil und Forster decken wir das gesamte Spektrum qualitativ hoch­wertiger Reise­mobile ab. Als Mitglied der euro­päischen Trigano-Gruppe... Mehr Infos >>

JUNIOR CONTROLLER m/w/d
Die walter services Gruppe ist seit mehr als 40 Jahren eine feste Größe, wenn es um Kundenservice in Deutschland geht. Namhafte Kunden und starke Marken vertrauen uns – von HSE24 über Walbusch bis Sky Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern an 9 Standorten gehören wir heute zu den größten und er... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Board
Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Seit seiner Gründung 1994 hat Board International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihre Organisation zu transformieren durch die schnelle Realisierung von Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced ... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

GDC Rechnungswesen und Controlling: Reporting Services
GDC Rechnungswesen: Webbasiertes Controlling und Reporting Services Die webbasierten GDC Reporting Services bilden - neben den etablierten operativen Systemen des Rechnungswesens - eine betriebswirtschaftliche Managementplattform zur interaktiven, ganzheitlichen Steuerung des Unternehmen... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel-Tool: RennerPenner 1.0
Soll ich den Preis anheben oder senken? Welches Produkt ist ein Selbstläufer und welches der Ladenhüter? Alles das kann mit der RennerPenner 1.0 Excel Vorlage ermittelt werden. Durch die Eingabe der Daten bekommen Sie das "Ranking" angezeigt.  Mehr Infos >>

FiBu-Basis-BILANZ V.1.4 - Version 2016
Das vorliegende Arbeitsblatt dient zur Erfassung von Einzelbeträgen, die aufgrund einer Kennziffer summiert und in einer Auswertung (GuV und Bilanz) ausgewiesen werden. Mehr Infos >>

Projekt Toolbox
Die Projekt-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich im Projektmanagement bewährt haben. Mit dem Projekt-Bericht wird pro Projekt das Ziel beschrieben, die Qualität / Leistung, Termine und Kosten / Aufwand erfasst und dokumentiert. Teilprojekte, K... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - als Controlling - Instrument, Hannover, 28.01.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Aufbaukurs, Frankfurt, 11.02.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Power BI Desktop, Hannover, 14.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel PowerQuery, Frankfurt, 19.01.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Microsoft Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, Siegen, 25.01.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>