Abweichungen bei Misch/Durchschnittspreisen

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Abweichungen bei Misch/Durchschnittspreisen
Hallo zusammen,

entschuldigt, falls ich eine falsche Kategorie o.ä. gewählt habe, dies ist mein erster Beitrag hier.

Also: Ich bin neu in einem Unternehmen angefangen, das für eine Produktfamilie einen Mischpreis als Vergleichsgröße nutzt.

Konkret: Die Produkte der Familie unterscheiden sich in Grundausstattung (x, zb 10 Varianten) und Feinabstimmungen je nach Vertriebsgebiet (zb 3 Regionen). Es gibt also 30 verschiedene Produkte, die im Preis variieren, da unterschiedliche Komponenten verwendet werden. Am Ende werden die Gesamtkosten der Familie durch die Gesamtanzahl geteilt (Misch/Durchschnittspreis). Dieser Wert wird dann mit dem Vorjahreswert verglichen.
Aufgabe ist jetzt die Abweichung zu erklären. Ein Teil ist bereits über eine Größe für Preisabweichungen erklärbar (Preisunterschiede * IstMenge). Das erklärt aber nicht den gesamten Unterschied der Durchschnittswerte, da die Varianten durch verschiedene Mengen eben unterschiedlich gewichtet in den Durchschnitt einfließen.

Die verbleibende Abweichung „Mengeneffekt“ (Gesamtunterschied – Preisgröße die bereits reportet wird) soll in unterschiedliche Effekte unterteilt werden – der Einfluss der Grundausstattungen und die der Feinausstattungen (Ausstattungs- und Regionsmix).

Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich das aufgelöst bekomme? Meine Überlegungen führen momentan nicht zu einem Ergebnis :-(


Danke euch schon mal :-)
Hallo SWB,
Ganz generell gibt es doch die
Mengenabweichung: Delta Menge x Referenzpreis
Und die
Preisabweichung: Delta Preis x Referenzmenge

Damit erklärt man über 90% der Datenräume.
Ganz schlaue erfinden auch den geheimnisvollen Mix-Effekt, der aus der unterschiedlichen Zusammensetzung der Artikel berechnet werden kann.
Dazu wäre es interessant, einmal anonymisierte Beispieldaten zu bekommen - wäre das möglich?

Ergänzung 13.9.:
Mit den o.a. Formeln erklärt man jede Zeile (=Produkt oder Familie oder Region) einzeln, somit ist auch die Summe der Einzeleffekte passend für die Gesamtabweichung.
Wenn wir die Summe aber nicht einfach per Formel bilden, sondern aus den Umsätzen und Mengen einen neuen Gesamtdurchschnittspreis bilden und dann dieselben Formeln anwenden, erhalten wir eine andere AUFTEILUNG für Mengen- und Preisabweichung. Das ist das, was ich als Mix-Effekt bezeichnen möchte.

In Ihrem Falle nun:
Die Familie aus ca. 30 Produkten ist soweit schlüssig und die Berechnung für den Gesamtwert sollte auch funktionieren.

Pro Familienmitglied können Sie den Mixeffekt kalkulieren als:
Abweichung prozentualer Anteil an Gesamtmengen x Gesamtmenge (Vergleichs-/Istmenge) x Preisabweichung (Preis Segment x - Ref. (Plan-)Durchschnittspreis alle)
Das wäre natürlich mit einem Beispiel wesentlich leichter verständlich geworden...in Excel funktionierts!

Schönen Gruß
Botschafter
Bearbeitet: Botschafter - 13.09.2017 11:47:32
s. Ergänzung oben
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Controller (w/m)
d&b audiotechnik GmbH
Backnang Firmeninfo
Referent (m/w) Rechnungswesen
Grieshaber Feinmechanik GmbH & Co. KG
Eisenbach Firmeninfo
Mitarbeiter Rechnungslegung / Meldewesen (m/w)
Stadtsparkasse Wunstorf
Wunstorf
Referent (m/w) Service-Controlling (Schwerpunkt Full Service)
Jungheinrich AG
Kaltenkirchen Firmeninfo
Europa Senior Controller / Financial Analyst (m/w)
Aleris Rolled Products Germany GmbH
Koblenz Firmeninfo
Senior Controller (m/w)
SCHUBERTH GRUPPE
Magdeburg Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w)
CTS Eventim
Bremen Anzeige Firmeninfo
Projektleiter (m/w) Controlling
Löwen Play GmbH
Firmeninfo
BUCHHALTER / KREDITORENBUCHHALTER (M/W)
The KaDeWe Group GmbH
Berlin Anzeige
STEUERREFERENT / TAX SPECIALIST (M/W)
KaDeWe Group
Berlin Anzeige Firmeninfo
Kaufmännischen Mitarbeiter / Controller (w/m)
Pan Dacom Networking AG
Dreieich bei Frankfurt / Main Firmeninfo
Buchhalter / Debitorenbuchhalter (m/w)
The KaDeWe Group GmbH
Berlin
ANLAGENBUCHHALTER (M/W)
The KaDeWe Group GmbH
Berlin Anzeige
Leiter Finanzen & Controlling (m/w)
Franke GmbH
Süddeutschland und Schweiz Firmeninfo
Vertriebscontroller (m/w)
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG
Pforzheim Anzeige Firmeninfo

Anzeige

Confex - Inhouse - Seminare

285x120_Inhouse.png
Haben mehrere Ihrer Kollegen den gleichen Fortbildungsbedarf? Möchten Sie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter gezielt qualifizieren? In diesem Fall ist eine unternehmensinterne Schulung oft die beste Lösung. Jetzt lesen!
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG

bild.png
Die SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG ist der Energiedienstleister für Pforzheim
und die Region Nordschwarzwald. Mit neuen Produkten positioniert sich die SWP auch bundesweit. Über 100.000 Kunden vertrauen der Kompetenz der SWP in allen Energiefragen. Es wird zum nächst möglichen Zeitpunkt ein Vertriebscontroller (m/w) gesucht. Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>