Reportingtool & Datenbank

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Reportingtool & Datenbank
Hallo Zusammen,

wir suchen ein Tool bzw. Datenbank in der jeden Monat online jeder Nutzer bestimmte Umsatzzahlen eintragen kann. Die Datenbank soll auch mit monatlichen Budget und Vorjahreszahlen versorgt werden können, sodass man im Anschluss über alle User einen Gesamtreport jeden Monat erstellen kann. Die abgefragten Umsatzzahlen sollen einmal festgelegt werden und dann jeden Monat von den Usern ausgefüllt werden. (Umsatzahlen, nach Ländern, Produkten, Kunden etc...) Jeder Nutzer soll auch nur seine Zahlen eintragen können und nicht die Zahlen von anderen bearbeiten können. Hilfreich wäre auch eine Art Infomeldung nach Fertigstellung jedes Nutzers jeden Monat.

Vielen Dank schonmal für Hinweise und Infos
kann niemand einen Tipp geben? Im Moment geschieht dieses leider noch per Excel, in dem jeden Monat die einzelnen Konzerngesellschaften die Daten per Mail als Exceldatei schicken und wir im Anschluss daraus eine Gesamtübersicht erstellen.
Hi Controller77,

Wir haben gute Erfahrungen mit smartPM.solutions gemacht. https://smartpm.solutions/
Die haben tolle Module für den Bereich Salesplanung/Reporting und Sales Forecasting.

Gerade für das Einsammeln von Daten über viele Vertriebler/Länder etc. hinweg und der einfachen Konsolidierung der Daten hat es große Vorteile ggü. klassisch Excel.

LG SWal
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Controllerin / Controller (w/m/d)
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW)
Köln Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w/d)
Cteam Consulting und Anlagenbau GmbH
Ummendorf Firmeninfo
Leitung (m/w/d) im Controlling
Caritas Altenhilfe gGmbH
Berlin Firmeninfo
Leiter (m/w/d) Controlling
MEKRA Lang GmbH & Co. KG
Ergersheim Firmeninfo
Abteilungsleiter*in (m/w/d) Finanzplanung und Controlling
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Düsseldorf Firmeninfo
Controllerinnen / Controller (w/m/d)
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW)
Düsseldorf Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) im Finanzwesen / Controlling
FAUN Viatec GmbH
Grimma Firmeninfo
Controller (m/w/d)
orochemie GmbH + Co. KG
Kornwestheim Firmeninfo
Controller (gn*)
Universitätsklinikum Münster
Münster Firmeninfo
Strategische/-n Controller/-in (m/w/d)
VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Karlsruhe Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)
ACURA Zahnärzte GmbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Leitung Buchhaltung / Controlling
GWN Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH
Neuss bei Düsseldorf Firmeninfo
Senior Referent Finanzen und Controlling - Schwerpunkt Versicherungstechnik (m/w/d)
Adam Riese GmbH
Stuttgart Firmeninfo
KONZERNCONTROLLER (M/W/D) ANALYTICS & PLANNING (SAP BW / BI)
Handtmann Service GmbH Co. KG
Biberach Firmeninfo
Zentralen Werkscontroller (m/w/d)
Cargill Holding (Germany) GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Financial Controller (m/w/d)
Cargill Holding (Germany) GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Sachbearbeiter_in (w/m/d) zentrales Controlling / Kostenleistungsrechnung
Stadt Frankfurt am Main
Frankfurt am Main Firmeninfo
LEITER FINANZEN & CONTROLLING (M/W/D)
Honda R&D Europe (Deutschland) GmbH
Offenbach (Frankfurt / Main) Firmeninfo
Controller/in als Sachbearbeiter/in Zentrale Steuerung (m/w/d)
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Bad Belzig Firmeninfo
Controller
Logicalis GmbH
Neu-Isenburg Firmeninfo
Alle Job-Angebote >> Neue Stellenanzeige eintragen

Stellenmarkt-News

Corona-Krise treibt digitalisierte Recruiting-Prozesse
Die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen, ihre Bewerbungsabläufe komplett zu digitalisieren. Einer aktuellen Trendstudie zufolge haben dabei viele Personalabteilungen noch Nachholbedarf. Die Bewerber sind wegen der aktuellen Situation mehrheitlich flexibler geworden. Ein Trend ist zurzeit in Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen festzustellen: Die Corona-Krise treibt die Digitalisierung voran. Das betrifft den Umgang mit Kunden und Lieferanten sowie die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten, aber auch interne Prozesse wie die Personalbeschaffung. Dass jeder zweite Recruiter noch Nachholbedarf hat, was digitale Bewerbungsprozesse angeht, zeigt eine gemeinsame Trendstudie der Online-Jobplattform Stepstone und des Bundesverbandes... mehr lesen
Karriere: Beförderung ist Sprung ins kalte Wasser
Der Schritt vom Kollegen zum Chef bringt viel Verantwortung mit sich. Doch ein Drittel der Führungskräfte hat nie entsprechendes Training erhalten. Und viele würden gern wieder ins zweite Glied zurücktreten – wenn sie denn könnten. Viele Unternehmen vernachlässigen die Vorbereitung ihrer angehenden Führungskräfte auf die neue Rolle. Zu diesem Schluss kommt das Jobportal Stepstone nach einer Umfrage unter 5.000 Fach- und Führungskräften. So hätten nur 15 Prozent der befragten Chefs angegeben, sie seien im Vorfeld der Beförderung auf ihre neue Rolle vorbereitet worden, erklärt Stepstone. 35 Prozent der Führungskräfte hätten angegeben, noch nie ein Führungskräftetraining bekommen zu haben. mehr lesen
Hays-Index: Weniger Stellenangebote für Controller
Die Zahl der Stellenangebote für Controller ist im 4. Quartal 2019 deutlich zurückgegangen. Der Hays-Fachkräfte-Index Finance verzeichnet für die Berufsgruppe einen Rückgang um 35 Punkte auf 136 Punkte. Damit verzeichnet der Index für Controller den niedrigsten Stand seit dem 3. Quartal 2017. Auch der Index für Finance Fachkräfte insgesamt ist im 4. Quartal 2019 gegenüber dem Vorquartal gesunken, um 27 Punkte auf einen Wert von 143. Er liegt nun deutlich tiefer als in den anderen neun aufeinanderfolgenden Quartalen der Jahre 2018 und 2019, aber noch immer deutlich höher als in allen Quartalen der Jahre 2015 bis 2017. mehr lesen
Keine Angst vor Jobwechsel
Arbeitnehmer waren 2019 so wechselwillig wie nie zuvor (44 %). Das hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Online-Jobplattform Jobware herausgefunden. 30 Prozent der Angestellten hatten sich zu Jahresbeginn laut Jobware Trend-Report offen für einen Karrierewechsel innerhalb der nächsten zwölf Monate ausgesprochen. Weitere 14 Prozent hatten zuletzt ihren Arbeitgeber gewechselt. In den zurückliegenden Erhebungen hätten sich nur 39 Prozent (2017) beziehungsweise 37 Prozent (2015) wechselwillig gezeigt, teilt Jobware zur Veröffentlichung der Studie mit. Vor allem die starke Nachfrage nach Fachkräften stütze den Optimismus der Deutschen, erklärt die Jobbörse. So seien 33 Prozent der Befragten überzeugt, innerhalb von nur einem... mehr lesen
Online-Jobsuche mit Greta-Effekt
"Marketing", "Vertrieb“ und "Controlling" waren 2019 die beliebtesten Suchwörter auf der Online-Jobbörse Stepstone. Gleichzeitig verzeichnete das Portal einen Anstieg von Suchworten aus dem Umweltschutz. Begriffe wie Nachhaltigkeit, Sustainability und Klimaschutz seien 2019 doppelt so häufig in die Jobsuche eingegeben worden als im Vorjahr berichtet Stepstone. Teilweise verdoppelt hätte sich auch die Suche mit Begriffen wie "Soziale Arbeit", "Bildung & Soziales" oder "Betreuung". Aber auch Begriffe wie "Innovation", "Digitalisierung" und "Automatisierung" seien besonders häufig eingegeben worden. mehr lesen

Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Risikomanagerin / Risikomanager (w/m/d)
Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes-Nordrhein Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Risikomanagerin / Risikomanager (w/m/d) mit Schwerpunkt auf Baufachlichem Controlling Mehr Infos >>

Controllerin / Controller (w/m/d)
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größte... Mehr Infos >>

Referent Regulierung und Betriebswirtschaft (m/w/d)
Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) steht für Versorgungssicherheit in einem dynamischen Umfeld. Als Tochterunternehmen der Stadtwerke Potsdam GmbH bieten wir modernen Service rund um Strom, Gas, Wärme und Wasser: umweltgerecht und kundenorientiert, aus der Region und für die Region... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Business Intelligence mit Excel

210119_3.jpg
Microsoft hat untern dem Sammelbegriff Business Intelligence eine Reihe von sehr mächtigen Softwareprodukten entwickelt. Wir zeigen Ihnen in unseren BI-Seminaren die Möglichkeiten dieser Tools und wie Sie mit diesen Werkzeugen die Datenaufbereitung und das Reporting automatisieren können. Zu den Seminaren >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

LucaNet.Equity
LucaNet.Equity Die Software für effizientes Beteiligungscontrolling  Mit LucaNet.Equity werden Beteiligungen transparent und gezielt gesteuert. Vorgefertigte Strukturen lassen sich schnell und einfach an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen, einzelne Unternehmenspläne werden automatisc... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

GDC Rechnungswesen und Controlling: Reporting Services
GDC Rechnungswesen: Webbasiertes Controlling und Reporting Services Die webbasierten GDC Reporting Services bilden - neben den etablierten operativen Systemen des Rechnungswesens - eine betriebswirtschaftliche Managementplattform zur interaktiven, ganzheitlichen Steuerung des Unternehmen... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Berechnung Urlaubsanspruch
Berechnung des Urlaubsanspruches nach Bundesurlaubsgesetz Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: KIS - Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) 2.1
Die Excel-Vorlage KIS - Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ist eine makrounterstützte Buchhaltung nach vereinnahmten Entgelten gemäß § 20 UStG. Sie eignet sich besonders für Kleingewerbebetriebe, die kein aufwendiges Buchhaltungsprogramm nutzen wollen. Die einzelnen Tabellen werden über ... Mehr Infos >>

Vorlage zum Erstellen eines Projektstatusberichtes
Mit dieser Excel Vorlage können Sie den Projektstatus von 10 Projekten in einem einseitigen Bericht dokumentieren. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel Aufbaukurs, München, 17.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, München, 30.11.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel PowerPivot, Frankfurt, 20.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, München, 30.07.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Verlag Dashöfer GmbH, Controlling für Nicht-Controller, Nürnberg, 07.07.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>