So werden Sie in 4 Schritten zum guten Vorbild als Führungskraft

Untersuchungen zeigen, dass Mitarbeiter selten die Firma, sondern häufig ihre Vorgesetzten verlassen. Dabei geht es meist nicht um deren Fähigkeiten, sondern ihre mangelnde Vorbildrolle. Als Führungskraft geben Sie nicht nur Orientierung mit dem, was Sie tun, sondern auch damit, wie sie es tun.

Mitarbeiter orientieren sich an Ihrem Verhalten – sowohl an gutem als auch an schlechtem. Leben Sie Ihren Mitarbeitern das von Ihnen erwünschte Verhalten vor, werden Sie mit Motivation, Loyalität, Engagement, positivem Klima u.v.m. belohnt!

Zu Ihrer persönlichen Vorbildrolle finden Sie hier in vier Schritten:

Schritt 1: Abgleich von Selbstbild und Fremdbild

Führen Sie eine anonyme Befragung Ihrer Mitarbeiter durch. Am besten eignet sich eine strukturierte Befragung, für die Sie eine Werte-Liste vorbereiten. Mögliche Werte sind Fairness, Hilfsbereitschaft, Loyalität, Respekt, Selbstdisziplin, Toleranz oder Verlässlichkeit. Ihre Mitarbeiter kreuzen an, welche Werte aus der Liste sie an Ihnen wahrnehmen. Zusätzlich füllen Sie ebenfalls Ihren Fragebogen aus: Welche der Werte schreiben Sie sich selbst zu?

Die Auswertung

Bei der Auswertung des Fremdbildes achten Sie darauf, ob sich ein einheitliches Bild ergibt: Welche Werte werden oft genannt? Nehmen die verschiedenen Personen Sie ähnlich oder ganz unterschiedlich wahr?

Anschließend vergleichen Sie das Fremdbild mit Ihrem Selbstbild: Haben Sie Ihre Werte ähnlich wie Ihre Befragten definiert? Können Sie sich mit den (häufig) genannten Werten identifizieren? Falls es große Differenzen vom Fremd- zum Selbstbild gibt, suchen Sie sich eine Person Ihres Vertrauens, um mit ihrer Hilfe Ihre Selbstwahrnehmung zu schärfen.

Schritt 2: Erwartungen an Führungskräfte kennen

Lernen Sie typische Erwartungen von Mitarbeitern an ihre Führungskräfte kennen. Sie finden dazu eine Liste mit entsprechenden Fragen, die Sie sich selbst beantworten können. Die Liste können Sie gemäß Ihren Vorstellungen oder Ihres Unternehmensleitbildes ergänzen.


Überprüfen Sie in den nächsten Tagen, ob Ihr Verhalten im Arbeitsalltag diesen Erwartungen gerecht wird.

Schritt 3: Eigene Werte definieren

Sammeln Sie schriftlich alle Werte, die Ihnen wichtig sind. Dafür können Sie sich fragen, worauf Sie in Ihrem persönlichen Umfeld Wert legen: Welches Verhalten schätzen Sie besonders? Welches Verhalten mögen Sie gar nicht? Verwenden Sie bei negativen Werten das Gegenteil für Ihre Sammlung. Ergänzend prüfen Sie die Werte-Liste aus der Befragung und die erwünschten Verhaltensweisen.

Streichen Sie aus Ihrer Sammlung alle Werte, die nicht zu Ihnen passen. Versetzten Sie sich dafür in passende Alltagssituationen: Bereitet Ihnen das entsprechende Verhalten Mühe, passt der Wert nicht zu Ihnen. Auch das Fremdbild aus der Befragung und Ihr Selbstbild geben Aufschluss, was Sie streichen sollten.

Schritt 4: Ihre Vorbildrolle leben

Um Ihre Werte erfolgreich in die Praxis zu überführen, überlegen Sie sich für jeden Wert einen Führungsleitsatz. Dieser definiert konkret, was der Wert auf der Verhaltensebene bedeutet. Für Zuverlässigkeit könnte Ihr Führungsleitsatz z. B. lauten: „Mitarbeiter, Kollegen und Geschäftspartner können sich auf meine Aussagen und Zusagen verlassen. Zusagen sind für mich verbindlich und ich tue alles, um sie einzuhalten.“

Leben Sie diese Werte ab jetzt in Ihrer Führungspraxis! Ihren Erfolg erkennen Sie am Verhalten Ihrer Mitarbeiter: Werden Sie als gutes Vorbild akzeptiert, arbeiten Ihre Mitarbeiter gerne mit Ihnen, sind motiviert und engagiert.


 

Powered by Skillgainer

Dieses Know-how wurde Ihnen von Skillgainer bereitgestellt – Ihr Recruiting-Partner, um Mitarbeiter zu finden, zu binden und einzustellen. Die Inhalte stammen von Anita Bischof – studierte Wirtschaftsinformatikerin und Mitgeschäftsführerin bei BISCHOFmanagement. Sie ist als zertifizierter Coach der Steinbeis University und als Consultant in den Kernthemen Mitarbeiterführung, Teamentwicklung und Selbstmanagement tätig.


letzte Änderung J.F. am 17.11.2020
Autor(en):  Anita Bischof
Quelle:  skillgainer

RSS

Premium-Stellenanzeigen


VAMED Klinik Bad Berleburg GmbH
Bad Berleburg
Schüco International KG
Bielefeld
Meteor GmbH
Bockenem
missio – Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
München
HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Coburg

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!