Vollkosten

Vollkosten sind alle Kosten, die direkt (Einzelkosten) und indirekt über Umlagen (Gemeinkosten) für die Erbringung einer Leistung innerhalb einer Periode anfallen. 

In einem Vollkostenrechnungssystem werden neben den Kosten, die direkt einem Kostenträger zugeordnet werden können, auch die sog. Gemeinkosten, die dem Kostenträger nicht direkt zugerechnet werden können (z.B. das Gehalt des Geschäftsführers), über Gemeinkostenumlagen auf die Kostenträger verteilt. Die Teilkostenrechnung dagegen erfasst nur die direkt einem Kostenträger zurechenbaren Kosten - die sog. Teilkosten.


letzte Änderung Redaktion CP am 23.05.2018

RSS
Literaturhinweise

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!