Video-Tutorial: PlankostenrechnungVideo

Keine Planung ohne Abweichungsanalyse! In diesem Tutorial werden die Verfahren der flexiblen Plankostenrechnung anhand von Zahlenbeispielen erläutert und die Interpretationsfähigkeit der Ergebnisse daraus bewertet. 

Dabei werden die flexible Plankostenrechnung auf Teilkostenbasis mit der Ermittlung der so genannten Verbrauchsabweichung und die flexible Plankostenrechnung auf Vollkostenbasis mit der Ermittlung der so genannten Gesamtabweichung gegenübergestellt, die Voraussetzungen für ihre Anwendung und die Bedeutung und Eignung der Abweichungsanalysen für die praktische Anwendung erläutert.
  


Download des vollständigen Beitrages: Download

letzte Änderung U.B. am 10.06.2021
Autor(en):  Dr. Ursula Binder
Bild:  Bildagentur PantherMedia / Thomaspajot

RSS

Der Autor:
Ursula Binder
Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling an der TH Köln, vorher kaufmännische Leiterin eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens, Unternehmensberaterin, Seminarleiterin (Inhouse und öffentliche Seminare), Verfasserin von Lernbriefen für das Fernstudium, Autorin: Schnelleinstieg Controlling, 6. Auflage 2017; Die 5 wichtigsten Steuerungsinstrumente für kleine Unternehmen, 1. Auflage 2017, Nachhaltige Unternehmensführung, 1. Auflage 2013
Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


VAMED Klinik Bad Berleburg GmbH
Bad Berleburg
HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Coburg
missio – Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
München
Schüco International KG
Bielefeld
Meteor GmbH
Bockenem

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!