Grothe: Kennzahlen

"Dieser Kennzahlen-Pool soll eine schnelle Erste Hilfe bieten. Wie häufig taucht in der Praxis die Frage nach 'den passenden/den richtigen' Kennzahlen auf? Als erster Wurf wird aber nur zu oft gerade das ausgewählt, was relativ schnell quantifizierbar ist. Bei diesem Auswahlkriterium jedoch wird grundsätzlich die Aufmerksamkeit fehlgeleitet oder zumindest verzerrt. Folglich hier der Versuch, einmal den Blick zu weiten und eine breite Auswahlgrundlage anzubieten.

Sie finden hier Kennzahlen aus den Bereichen Personalwirtschaft, Finanzwirtschaft und Jahresabschluss, Finanzierung und Liquidität und Marketing und Absatz, mit Formeln und Erläuterungen.

Dies kann aber nur eine Erste Hilfe sein: Ein fundiertes Kennzahlensystem muss sich immer aus den Zielen des Unternehmen ableiten und die wesentlichen Perspektiven ausgewogen abbilden. Dies kann man – auch um die Akzeptanz zu erhöhen – natürlich in den Rahme einer Balanced Scorecard fassen. Dann treten Vorhaben und Initiativen zur jeweiligen Zielerreichung mit in den Vordergrund, werden aber häufig gleich wieder fallengelassen, weil Sie nicht mit dem tabellarischen Standardvorgehen verarbeitbar sind."

 

letzte Änderung Prof. Dr. Martin Grothe am 16.09.2021
Quelle:  competence-site.de

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


LIVISTO Group GmbH
Senden-Bösensell (NRW)
Hot or Cool Institute
Berlin
dennree GmbH
Töpen (Raum Hof)
STAGE ENTERTAINMENT GmbH
Hamburg
KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V.
Deggendorf
Meteor GmbH
Bockenem
Allianz Umweltstiftung / Allianz Kulturstiftung
Berlin
Mitsubishi Electric Europe B.V. Niederlassung Deutschland
Ratingen

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!