5. Aufgabe: Cash-flow

a)

Gewinn vor Steuern 3.000.000,00 EUR
+ Abschreibungen 1.800.000,00 EUR
+ Zuführungen zu langfristigen Rückstellungen (Pensionsrückstellungen) 850.000,00 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
= Brutto-Cash-flow 5.650.000,00 EUR
==========================================================================

b)

Brutto-Cash-flow 5.650.000,00 EUR
- Steuern vom Einkommen und Ertrag 1.200.000,00 EUR
- Dividenden 1.200.000,00 EUR (2/3 von 1.800.000)
-----------------------------------------------------------------------------------
= Netto-Cash-flow 3.250.000,00 EUR
===============================================

Auswertung:

In folgenden sechs Planzeiträumen (2013-2018) wird bei der Spiez GmbH jeweils eine Kapitalfreisetzung von 3.250.000,00 EUR erwartet.

Diese frei verfügbaren Mitteln können für die Tilgung von Krediten oder zur Vornahme von längst oder fälligen Investitionen in Betracht gezogen werden.

Zurück zu den Aufgaben >>


letzte Änderung R. am 25.05.2018
Autor(en):  Günther Wittwer

RSS
Literaturhinweise

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!