12. Aufgabe - Listenverkaufspreis

Einstandspreis                                350    €  =  65 %

Listenverkaufspreis                            ?     €  = 100 %

350 x 100

-------------  = 538,46 €

65

Kontrollrechnung

-----------------------

Ermittlung der Handelsspanne

Listenverkaufspreis – Einstandspreis

------------------------------------------------- x 100

Listenverkaufspreis

538,46 – 350,00

---------------------- x 100 = 35 % 

538,46

Sicher zum Erfolg mit dem KLR-Telegramm! 


Handelsspanne

Die Handelsspanne ist die Angabe der Differenz zwischen Listenverkaufspreis und Einstandspreis (Bezugspreis) in Prozent, bezogen auf den Listenverkaufspreis.

Formel

Listenverkaufspreis – Einstandspreis (Bezugspreis)
--------------------------------------------------------------------
Listenverkaufspreis

Bei Angabe des Kalkulationszuschlages kann die Handelsspanne mit der aufgeführten Formel berechnet werden:

100 x Kalkulationszuschlag
------------------------------------
100 + Kalkulationszuschlag

Beispiel:

Der Kalkulationszuschlag beträgt 50 %.
Wie hoch ist die Handelsspanne?

100 x 50
--------------  = 33,33 %
100 + 50

Ferner kann die Handelsspanne bei der Information des Kalkulationszuschlages und Kalkulationsfaktors zu einem Produkt festgestellt werden. Es wird die nachstehende Formel angewendet:

Kalkulationszuschlag
---------------------------
Kalkulationsfaktor

Die Handelsspanne in % ist immer kleiner als der Kalkulationszuschlag.

Kalkulationszuschlag

Der Kalkulationszuschlag ist die Angabe der Differenz zwischen Listenverkaufspreis und Einstandspreis (Bezugspreis), bezogen auf den Einstandspreis (Bezugspreis).

Formel

Listenverkaufspreis – Einstandspreis (Bezugspreis)
--------------------------------------------------------------------
Einstandspreis (Bezugspreis)

Bei Angabe der Handelsspanne kann der Kalkulationszuschlag mit der aufgeführten Formel festgestellt werden:

100 x Handelsspanne
-----------------------------
100 – Handelsspanne

Beispiel

Die Handelsspanne beträgt 33,33 %

Wie hoch ist der Kalkulationszuschlag?

100 x 33,33
---------------- = 50 %
100 – 33,33

Kalkulationsfaktor

Der Kalkulationsfaktor ist der Quotient aus Listenverkaufspreis und Einstandspreis (Bezugspreis).

Formel

Listenverkaufspreis
--------------------------------------
Einstandspreis (Bezugspreis)

Alternativ

Kalkulationszuschlag
--------------------------- + 1
100 

 

Zurück zu den KLR-Aufgaben >>

letzte Änderung Günther Wittwer am 25.05.2018

RSS
Literaturhinweise

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


DLR
Köln
NoteMachine Deutschland GmbH
Mainz
ROMA KG
Burgau
Almirall Hermal GmbH
Reinbek
Westag AG
Rheda-Wiedenbrück
Polymer-Technik Elbe GmbH
Lutherstadt Wittenberg
RAPS GmbH & Co. KG
Kulmbach
Westag AG
Rheda-Wiedenbrück
Meteor GmbH
Bockenem

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!