1. Aufgabe: Ausgewählte allgemeine Testfragen über Grundlagen zur Finanzierung und Controlling

1.1. Keine Zunahme von finanziellen Mitteln 

Die richtigen Antworten sind: 

a) Beschluss einer Kapitalerhöhung durch Gesellschaftsmitteln 
c) Umbuchung von Gewinnen auf die eingerichteten Rücklagenkonten in der Finanzbuchhaltung 

Zurück zu den Aufgaben >> 

1.2 Fremdfinanzierung 

Die richtigen Antworten sind:   

c) Bernd Seltersheim GmbH, Schuldner akzeptiert einen vom Gläubiger ausgestellten Wechsel 
e) B. Georg KG kauft Rohstoffe unter Ausnutzung des gewährten Zahlungsziels. 


Wissens-Telegramm 

Finanzierungsarten 

Bei den Finanzierungsarten wird unterschieden: 

1. Außenfinanzierung (Kapitalzufluss von außen) 
2. Innenfinanzierung (Kapitalzufluss von innen) 

Bei der Außenfinanzierung wird noch unterschieden: 

1. Eigenfinanzierung (Einlagen- /oder Beteiligungsfinanzierung) 
2. Fremdfinanzierung (Kreditaufnahme) 

Die Innenfinanzierung ist eine Selbstfinanzierung. 

Hier wird unterschieden: 

1. Offene Selbstfinanzierung (Bildung von Eigenkapital aus nicht entnommem Gewinn) 
2. Verdeckte Selbstfinanzierung (Unterbewertung von Aktiva oder /und Unterbewertung von Schulden. 

Zurück zu den Aufgaben >> 

1.3 Stille oder verdeckte Selbstfinanzierung 

Die richtige Antwort ist: 

c) Die stille oder verdeckte Selbstfinanzierung beträgt 1.811,59 EUR. 


Wissens-Telegramm 

Die Schulden sind nach dem Höchstwertprinzip anzusetzen. Die nicht realisierten Gewinne dürfen nicht ausgewiesen werden. Aus diesem Grund müssen die Verbindlichkeiten gegenüber der amerikanischen Firma mit 43.478,26 EUR in der Bilanz auf der Passivseite ausgewiesen werden. Es entsteht ein stille Reserve von 1.811,59 EUR. 

31. Dezember 2012 
Berechnung: 

50.000 $ x 1
= 43.478,26 EUR
1,15

Bei Aufnahme der Schuld 

50.000 $ x 1
= 41.666,67 EUR
1,20
  
Bei  Zahlung der Verbindlichkeit gegenüber der amerikanischen Firma wird die bisher verdeckte Selbstfinanzierung beim Kurs von 1,15 aufgelöst.  

Zurück zu den Aufgaben >> 
1.4 Annuitäten-Darlehen

Die richtige Antwort ist:

c) Tilgung in steigender Summe und sinkenden Zinsen

Zurück zu den Aufgaben >>

1.5 Außenfinanzierung

Die richtigen Antworten sind:

a) Beteiligungsfinanzierung
b) Aufnahme eines stillen Gesellschafters

Zurück zu den Aufgaben >>

1.6 Kapazitätserweiterungseffekt

Die richtige Antwort ist:

b) Periodenkapazität

Zurück zu den Aufgaben >>

1.7 Goldene Bilanzregel

Die richtige Antwort ist:

e)
Eigenkapital + langfristiges Fremdkapital










x
100
=>
100 %


Anlagevermögen (+ langfristig gebundenes Umlaufvermögen)









*Es handelt sich um die Kennzahl im erweiterten Sinne. Unter gebundenes Umlaufvermögen zählen die Warenvorräte.

Zurück zu den Aufgaben >>

1.8 Innenfinanzierung

Die richtigen Antworten sind:

d) Thesaurierung von Gewinnen
e) Finanzierung von Abschreibungen

Zurück zu den Aufgaben >>

1.9 Stille Selbstfinanzierung II

Die richtige Antwort ist:

d) Es liegt eine deutliche Unterbewertung bei den Fahrzeugen durch steuerliche Sonderabschreibung vor.

Zurück zu den Aufgaben >>

1.10 Stille und offene Selbstfinanzierung III

Die richtige Antwort ist:

c) Es zeigt sich eine Steuerverschiebung. Im Gegensatz zur offenen Selbstfinanzierung werden die nicht ausgewiesenen Gewinne im Wirtschaftsjahr der Bildung der stillen Rücklagen nicht versteuert. Es geschieht erst die Versteuerung bei Auflösung der stillen Rücklagen. Zusätzlich ergibt sich ein Zinsgewinn.

Zurück zu den Aufgaben >>


letzte Änderung R. am 25.05.2018
Autor(en):  Günther Wittwer

RSS
Literaturhinweise

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!