Kreditorenlaufzeit

Beschreibung :  
Mit der Kreditorenlaufzeit wird der Zeitraum ermittelt, der zwischen dem Rechnungseingang und der Bezahlung liegt. Dass die Debitorenlaufzeit kürzer ist als die Kreditorenlaufzeit, gilt als vorteilhaft.

Berechnung :  
Laufzeit in Tagen =       durchschnittl. Verbindlichkeiten LL.  
 
 
bruch * 360  
 
 
 Materialaufwand (RHB-Stoffe + bezog. Leistg.) + VSt.
 

Anmerkungen :
 

Eine weitere Bezeichnung für diese Kennzahl ist Lieferantenziel. Für monatliche Betrachtungen dieser Kennzahl sollten die durchschnittlichen Verbindlichkeiten und der Materialaufwand (Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe + bezogene Leistungen) der letzten 12 Monate genutzt werden. Eine weitere Variante der Berechnung ist die Berechnung ohne Vorsteuer im Nenner. Neben den Aufwendungen für Roh, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie bezogene Leistungen können auch noch weitere Aufwandspositionen in die Berechnung einfließen (z.B. aus dem Bereich der sonstigen betrieblichen Aufwendungen, Bürobedarf etc.). Da diese Positioonen i.d.R. nicht so ins Gewicht fallen, wird die Berechnung häufig vereinfacht.

Zielwert :   
< 30 bis 40 Tage

Beispiel :  
Laufzeit in Tagen =  30,9 mio EUR = 44,2 Tage  
 
 
bruch * 360  
 
 
 251,7 mio EUR  
 
 

Die Beispielwerte stammen aus dem Jahresabschluss 2003 der Lenzing AG.  Dieser ist Auszugsweise hier hinterlegt. >> 

Durchschnittliche Verbindlichkeiten wurden errechnet aus der passiven Bilanzpostion E.4. "Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistung" des Bilanzjahres und des Vorjahres. Materialaufwand ist der GuV-Rechnung entnommen und entspricht der Position 5. "Aufwendungen für Material und sonstige bezogene Herstellungsleistungen". Vorsteuer ist hier ein fiktiver Wert, da dieser nicht aus dem Jahresabschluss hervorgeht.

Diese und andere Kennzahlen können Sie mithilfe von Excel-Tools/ Vorlagen leicht berechnen. Einige werden hier näher vorgestellt >>
 
 
 
 
Zurück zur Bilanz-Kennzahlen-Übersicht >>


letzte Änderung Redaktion CP am 04.04.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


RUAG Aerostructures
Gilching
Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg
Augsburg
Zellstoff Stendal GmbH
Arneburg
KLK EMMERICH GmbH
Emmerich am Rhein
Vereinigte Papierwarenfabriken GmbH
Feuchtwangen / Bayern

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!