Ausgewogene Vermögensstruktur

Beschreibung :   
Diese Kennzahl zeigt das Verhältnis von Anlagevermögen zum Umlaufvermögen. Die Finanzierungskennzahlen bilden die Grundlage für die Bewertung von Unternehmen.

Berechnung :  
Ausgewogene Vermögensstruktur=
  Anlagevermögen  
 
 
 bruch  
 
 
  Umlaufvermögen  

Anmerkungen : 
 

Als Zielwert kann 1 angenommen werden, aber in der Regel werden branchentypische Werte zum Vergleich genommen. 
Zielwert :   
 = 1
Beispiel :   
Ausgewogene Vermögensstruktur = 366,4 mio EUR = 1,71  
 
 
bruch   
 
 
214,6 mio EUR
 
 
 
Die Beispielwerte stammen aus dem Jahresabschluss 2003 der Lenzing AG.  Dieser ist Auszugsweise hier hinterlegt. >>

Das Anlagevermögen setzt sich aus den Bilanzposten A.I.-III. zusammen.
 
 
Das Umlaufvermögen entspricht den Bilanzpositionen B.I.-IV.
 
Zurück zur Bilanz-Kennzahlen-Übersicht >>

letzte Änderung Redaktion CP am 06.04.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!