Ratentilgung

Bei der Ratentilgung sind die Tilgungsraten konstant, während die Zinsbelastung sinkt. Um einen Tilgungsplan zu erstellen muss daher die Tilgungsrate zuerst bestimmt werden.


Die Definitionen der Symbole finden Sie unter Symbolbezeichnungen>>.

Tilgungsrate 

 



Das weitere Vorgehen soll am folgenden Beispiel erklärt werden.
Beispiel Sie nehmen einen Kredit von 50000,-€ zu 10% p.a. für 5 Jahre auf.

 


Der Tilgungsplan sieht wie folgt aus:

 

Die exakten Zinsen, Annuität und Restschuld im k-ten Jahr lassen sich mit folgenden Formeln berechnen, sollte ein Tilgungsplan nicht zur Verfügung stehen.

Zinsbetrag




Annuität


Restschuld

 

Unterjährliche Ratentilgung

In unterjährlicher Ratentilgung erfolgt die Tilgung nicht einmalig am Ende des Jahres, sondern mehrmals im Jahr.

 

Tilgungsrate




Wenn im obigen Beispiel die Tilgung vierteljährlich erfolgt ergibt sich folgender Tilgung und Tilgungsplan:
Beispiel

 

 

Die exakten Zinsen, Annuität und Restschuld  im k-ten Jahr und in der x-ten Periode lassen sich mit folgenden Formeln berechnen, sollte ein Tilgungsplan nicht zur Verfügung stehen.

Zinsbetrag




Annuität


Restschuld

Zur Formelübersicht: Finanzmathematik >>

letzte Änderung Sergej Maurer am 06.04.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


KLK EMMERICH GmbH
Emmerich am Rhein
LÖFFLER GmbH
Reichenschwand / Metropolregion Nürnberg
RUAG Aerostructures
Gilching
Wieland Electric GmbH
Bamberg
WIK Consult GmbH
Bad Honnef

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!