Abweichungsanalyse (Soll - Ist - Vergleich)

"Eine Analyse der Kostenabweichungen, d.h. der Differenz zwischen Soll- und Istkosten, dient der Kontrolle der Wirtschaftlichkeit von Kostenstellen oder ganzen Betriebsbereichen. Erst eine Kontrolle ermöglicht die sinnvolle Analyse des Kostenverhaltens. Abweichungen weisen gegebenenfalls auf Planungsfehler hin bzw. fordern eine fundierte Abweichungsanalyse geradezu heraus." [1]


Soll-Ist-Vergleich: Vorgehen

Während der Planung werden die Erwartungswerte erstellt. Durch die Zuhilfenahme von SzenarioanalysenGAP-Analysen und anderen Instrumenten kann die zukünftige Entwicklung des Marktes relativ sicher bestimmt werden, so dass Sollwerte für die Kostenarten der nächsten Perioden festgelegt werden können. Allerdings können unvorhergesehene Dinge die realen Werte abweichen lassen, weshalb die Planwerte bei neuen Erkenntnissen immer wieder angepasst werden sollten.

Im nächsten Schritt werden die Istwerte erfasst. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Soll- und Istwerte gleich aufbereitet sind, damit ein Vergleich durchgeführt werden kann. Die Informationen, die sich aus dem Vergleich von Monatswerten, Plan und Istwerten oder auch aus dem Jahresvergleich ergeben, müssen für den Empfänger aufbereitet werden. Die Ursachensuche ist wichtig, um notwendige Maßnahmen einleiten zu können und weitere Abweichungen zu verhindern.

Beispiel:



Wenn z.B. einige Kostenarten negative Abweichungen aufweisen, also geringere Kosten als geplant angefallen sind, ist das nicht zwangsläufig gut. Wenn eine Instandhaltungsarbeit auf den nächsten Monat verschoben worden ist, wird diese umso mehr Kosten im nächsten Monat verursachen. Dies muss in der fortlaufenden Planung (Hochrechnung) berücksichtigt werden.

Übungsaufgaben zur Kosten-Leistungs-Rechnung und Abweichungsanalyse finden Sie hier >>


 

Quelle:
[1] Unternehmerinfo.de, Abweichungsanalyse, Unternehmerinfo.de, verfügbar über: unternehmerinfo.de/Lexikon/a/Lexikon_Abweichungsanalyse.htm



letzte Änderung Dana Klempien am 06.09.2021

RSS
Literaturhinweise
Webtipps
Foren Beiträge

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS
Sankt Augustin
Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG
Lemgo
Meteor GmbH
Bockenem
HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Coburg
Knauf Insulation GmbH
Simbach am Inn

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!