Effektivverzinsung bei Darlehen

Darlehen werden meistens nicht zu 100% ausgezahlt, weil die Kosten der Darlehensbearbeitung der Bank sofort mit der Darlehenssumme gedeckt werden, d.h. um wirklich z.B. 100.000 € zu bekommen muss ein höheres Darlehen aufgenommen werden. Der Abschlag von der Darlehenssumme wird auch Disagio genannt. Zum Disagio können noch Provisions- und Spesenkosten hinzukommen. Als Folge ist der effektive Zins höher als der Nominalzinssatz von der Bank. Sodass ein anderes Angebot durchaus günstiger sein könnte.


Beispiel : Sie haben ein Darlehen von 36.000 € zu 7% aufgenommen, der Auszahlungsbetrag beträgt 98%. Die Laufzeit beträgt 8 Jahre. Außerdem wurden 80 € Spesen berechnet.

1. Ermittlung des Auszahlungsbetrages
2. Kreditkosten ermitteln


1. Auszahllungsbetrag:
Darlehen           36.000 €        100%
Disagio                    720 €            2%
Spesen                      80 €                  
Auszahlung       35.200 €                  

2. Kreditkosten:
Disagion                  720 €
Spesen                      80 €
Zinsen                20.160 €  (bei Zinseszins 25.854,70 €)
Kreditkosten      20.960 €

Effektivzins =
 Kreditkosten * 100                                       
    Auszahlung * n
Effektivzins =  20.960,00 € * 100
   35.200,00 € * 8
           Effektivzins =   7,44 %

Somit betrgägt der effektive Zins für das Darlehen 7,44 % und ist höher als der Nominalzinssatz der Bank.


Zur Formelübersicht: Finanzmathematik >>

letzte Änderung Sergej Maurer am 06.04.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


die Bayerische
München
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Böblingen (bei Stuttgart)
SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH
Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Hamburg

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!