Einfache Makros mit dem Makrorecorder erstellen

Häufig werden in Excel sehr viele Tätigkeiten wiederholt durchgeführt. Durch diese Wiederholungen geht Zeit und Geduld verloren. Deshalb soll in diesen Excel-Tipp dargestellt werden, wie sich häufig wiederholende Tätigkeiten mithilfe von Makros auf wenige Klicks reduzieren lassen.

Für die Erstellung der Makros soll der in MS Excel vorhandene Makrorecorder benutzt werden. Hierbei müssen einige Eigenschaften des Recorders beachtet werden. Sobald ein Makro aufgezeichnet wird, werden alle Aktionen im Makro gespeichert, die mit Enter oder Return in Excel getätigt werden. Daher sollte die Planung des Makros und die zu tätigenden Aktionen genau geplant werden. Um eine Makroaufzeichnung zu starten, führen Sie folgende Schritte aus: 


1. Aufrufen des Recorders über: Extras / Makro / Aufzeichnen… 
2. Eingabe eines Name für das Makro 
3. Speicherort des Makros festlegen 
4. Bei Bedarf eine Tastenkombination und/oder eine Beschreibung eingeben 
5. Bestätigen mit „OK“

Der Makroname sollte so gewählt werden, dass Sie oder andere mit dem Titel des Makros erkennen können, welche Funktion es hat. Die Angabe des Speicherortes ist zudem ebenfalls eine wichtige Angabe, da diese Angabe darüber entscheidet, wie Ihnen das Makro zur Verfügung steht. Hierbei gibt es drei verschiedene Möglichkeiten das Makro zu speichern. 


1. Persönliche Makroarbeitsmappe
2. Neue Arbeitsmappe
3. Diese Arbeitsmappe


Eingabefenster
Abbildung 1 Eingabefenster

Wenn Sie die erste Variante wählen, wird das Makro in einer separaten Exceldatei gespeichert, welche bei jedem Excelstart mit ausgeführt wird, wodurch Ihnen jedes Makro, dass Sie dort gespeichert haben, für jede Arbeitsmappe zur Verfügung steht. Wenn Sie die Variante Neue Arbeitsmappe wählen, wird das Makro in einer beliebigen Datei gespeichert. Die dort enthaltenen Makros können von jedem genutzt werden, wenn er die Datei öffnet. Die letzte Variante speichert das Makro in der Datei, in der es erzeugt wird. Hierdurch ist es gewährleistet, dass bei Versand etc. die eingearbeiteten Makros mit verschickt werden und dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden.


In dem hier vorgestellten Beispiel wird eine Grundlagenformatierung für ein Protokoll erstellt. Dabei soll ein Rahmen für das DINA4 Blatt erzeugt werden, sowie ein Block für die Grunddaten mit den Bezeichnungen Kundennummer, Auftragsnummer, Bearbeiter und Datum. Außerdem wird ein Rahmen für den Dokumententitel erzeugt sowie einen Unterschriftenzeile und zwei Textfelder.


Für das Beispiel wird der Name Protokollvorlage und der Speicherort „Persönliche Makroarbeitsmappe“ gewählt.  Nachdem die Makroaufzeichnung gestartet wurde,  können Sie entscheiden ob das Makro einen absoluten oder relativen Verweis haben soll. Der absolute Verweis lässt das Makro an vorgegebenen Zellen starten. Der relative Verweis dagegen lässt das Makro in der zuletzt markierten Zelle starten. Die Einstellung für den relativen Verweis tätigen Sie in der Arbeitsleiste „Aufzeichnung beenden“ mit der Schaltfläche „Relativer Verweis“. In diesem Beispiel soll ein absoluter Bezug verwendet werden, da die Protokollvorlage immer gleich sein soll.


Da die Aufzeichnung begonnen hat, müssen jetzt die gewünschten Aktionen vorgenommen werden. Bedenken Sie dabei, dass jetzt alle Aktionen, die Sie in Excel tätigen, aufgezeichnet werden. Nachdem die gewünschten Aktionen getätigt wurden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufzeichnung beenden“ in der gleichnamigen Arbeitsleiste. Je nach der persönlichen Einstellung in Excel kann die Position der Arbeitsleiste variieren.


Abschaltfeld
Abbildung 2 Stopp-Button

In diesem Beispiel wurden alle Rahmen und die benötigten Wörter in die Zellen eingetragen. Nach der Bearbeitung sieht das Blatt wie folgt aus.


ausgeführtes Beispiel
Abbildung 3 Formatierung des Beispiels

Wenn Sie jetzt die Arbeitsmappe schließen und speichern, erhalten Sie zwei Meldungen. Die eine ist die normale Speicherabfrage für die aktuelle Arbeitmappe und die andere ist die Speicherung des Makros in der Persönlichen Makroarbeitsmappe. Wenn Sie jetzt Excel starten, steht Ihnen das soeben erstellte Makro zur Verfügung um die entsprechende Vorlage zu erzeugen. Das Makro starten Sie, indem Sie auf der Arbeitsleiste „Visual Basic“ die Schaltfläche „Makro ausführen“ wählen und dort das entsprechende Makro mit dem Button „Ausführen“ aktivieren.


Ausfuehrbutton
Abbildung 5 Makro ausführen

Makroauswahl
Abbildung 6 Liste mit verfügbaren Makros


Das hier dargestellte Makro ist nur ein Beispiel. Selbstverständlich können andere Makros aufgezeichnet werden, welche andere Funktionen, Werte und Formatierungen enthalten.


 

Informieren Sie sich regelmäßig über neue Excel-Tipps  und Excel-Tools
in unserem monatlich erscheinenden >>Newsletter<<.


letzte Änderung A.W. am 09.09.2019
Autor(en):  Alexander Wildt

RSS

Der Autor:
Herr Alexander Wildt
Unser Excel-Experte Herr Dipl. Betriebswirt Alexander Wildt verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der Erstellung professioneller Excel-Lösungen im betriebswirtschaftlichen Bereich und in der Beratung unserer Kunden bei der Anwendung der Tools aus unserer eigenen Vermarktung.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


ONTRAS Gastransport GmbH
Leipzig
HUK-COBURG Autowelt GmbH
Düsseldorf
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Berlin
HUK-COBURG VVaG
Coburg
Eura Mobil GmbH
Sprendlingen

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

11.04.2012 12:40:18 - Gast

Ihre Ausführungen beziehen sich auf windows Xp (o.ä), nicht auf Office 2007
[ Zitieren | Name ]

12.04.2012 07:40:03 - Reaper-CP

Sehr geehrter Nutzer, wir danken Ihnen für Ihren Hinweis und werden demnächst eine aktualisierte Version für Office 2007 und neuer herausbringen. Mit freundlichen Grüßen Die Redaktion vom Controlling-Portal.de
[ Zitieren | Name ]

16.05.2012 11:06:39 - Gast

Sehr gehrte Damen nud Herren, ich habe Ihren Makrorecorder gesehen und finde ihn toll, da er einfach und übersichtlich ist. Kann man ihn kaufen? Ich bin Lehrer und unterrichte per Skype. Nun möchte ich dort automatisch zwischen Bildschirm und Kamera umschalten. Ich habe viele, viele Leute gefragt, keine konnte mir bisher weiterhelfen. Vielleicht schafft das Ihr Makrorecorder. Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Einen guten Tag aus Katowice Volker Bräuer
[ Zitieren | Name ]

01.08.2012 14:48:51 - Gast

:klatschen: :klatschen:
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!