Kreis-in-Kreis-Diagramm

Beschreibung:
Ein Kreis-in-Kreis-Diagramm besteht aus zwei übereinander gelagerten einfachen Kreisdiagrammen. Das eine Diagramm stellt dabei zusammengefasste Positionen dar. Und das andere Diagramm zeigt wie sich diese zusammengefassten Positionen im Detail zusammensetzen. Hierbei eigenen sich vorallem Anteilsdarstellungen.



Anwendung:
Dieses Diagramm eignet sich dazu einzelne Anteile zu gruppieren und somit eine allgemeine und detailierte Ansicht zu erzeugen. Möglichen Anwendungen wären Kosten- oder Erlösstrukturen.



Erstellung:
1. Datentabelle erzeugen: Die Datentabelle benötigt zwei Wertebereiche zum einen die detaillierten Angaben und zum anderen in dem ein Attribut als Summe vorhanden ist. Die untere Tabelle zum Beispiel enthält die Umsätze einzelnen Regionen nach Produktgruppen aufgeschlüsselt (detailliert). Zusätzlich ist aber auch die Summe der Gesamtumsätze mitdargestellt.

Für Excel 2003:


2. Hintergrunddiagramm einfügen: Fügen Sie das Diagramm über den Pfad Einfügen/Diagramm...  mithilfe des Assistenten ein. Im ersten Fenster wählen Sie "Kreis" mit dem Unterdiagramm "Kreis" aus und bestätigen dies mit "weiter". Im Anschluss wählen Sie im Datenbereich die Zeile mit den Summen der einzelnen Regionen und drücken erneut auf "weiter".

3. Diagramm formatieren: In den nächsten Fenstern können Sie erste Formatierungen vornehmen. Nachdem Sie das Diagramm angepasst haben, bestätigen Sie diese Änderungen mit der Schaltfläche "weiter".

4. Speicherort wählen: Im letzten Schritt wählen Sie aus, ob das Diagramm im aktuellen Tabellenblatt erstellt werden soll oder auf einen eigenen seperaten Blatt dargestellt wird. Nach dieser Auswahl bestätigen Sie die Prozessschritte mit der Schaltfläche "Fertig stellen" und schließen somit den Assistenten.

5. Vordergrunddiagramm einfügen: Fügen Sie ein weiteres Kreis-Diagramm ein. Als Datenbereich wählen Sie diesmal die detaillierten Daten.

6. Diagramm formatieren: Formatieren Sie die einzelnen Datenpunkte, sodass die Gruppen übereinstimmen. Zusätzlich muss der Hintergrund des Vordergrunddiagramms auf "keine Farbe" geändert werden. Als letzten Schritt richten Sie das Vordergrunddiagramm exakt auf das Hintergrunddiagramm aus.

Für Excel 2007:

2. Daten selektieren: Wählen Sie die Summenwerte aus.

3. Hintergrunddiagramm einfügen: Öffnen Sie das Register "Einfügen" und dort wählen Sie das Register "Kreis" mit dem Untertyp "Kreis".

4. Daten selektieren: Markieren Sie die Detailwerte.

5. Vordergrunddiagramm einfügen: Fügen Sie ein weiteres Kreis-Diagramm hinzu.

6. Diagramm formatieren: Formatieren Sie die einzelnen Datenpunkte, sodass die Gruppen übereinstimmen. Zusätzlich muss der Hintergrund des Vordergrunddiagramms auf "keine Farbe" geändert werden. Als letzten Schritt richten Sie das Vordergrunddiagramm exakt auf das Hintergrunddiagramm aus.




Darstellung:
Kreis-in-Kreis-Diagramm



Beispieldatei:
Excel-Tipp-Datei: Übersicht Diagramme



Bemerkungen:
Ein Kreis in Kreis-Diagramm kann in MS Excel nur mithilfe von optischen Tricks erstellt werden.

Zurück zur MS Excel Diagramm Übersicht >>

letzte Änderung Redaktion CP am 24.07.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


walter services GmbH
Siegburg
Eura Mobil GmbH
Sprendlingen
HUK-COBURG Autowelt GmbH
Düsseldorf
HUK-COBURG VVaG
Coburg

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!