Erstellen von Tachodiagrammen

Häufig sollen Controller schnell und gut übersichtlich Situationen oder Zustände darstellen. Hierzu gehört zum Beispiel auch der Stand der Liquidität. Im Folgenden Tipp wird erklärt, wie diese Zustände mit Hilfe eines Tachodiagramms klar und übersichtlich dargestellt werden können. Bevor mit der eigentlichen Erstellung des Diagramms begonnen werden kann, müssen folgende zwei Aspekte mindestens bedacht werden.



Im hier genutzten Beispiel soll ein Diagramm mit fünf Farben verwendet werden. Natürlich ist auch eine Erhöhung bzw. Senkung der Anzahl der Farben möglich. In Abbildung 1 Farbspektren sind drei Möglichkeiten abgebildet. 

Mögliche farbspektren 
Abbildung 1 Farbspektren 

Um diese Hintergrundfarben zu erzeugen, wird ein Kreisdiagramm benötigt. Um fünf Farben zu erstellen, kann folgende Tabelle verwendet werden.

Abb2-Hintergrundfarbtabelle-Tachodiagramm.JPG
Abbildung 2 Hintergrundfarbtabelle

Die Position Leerhälfte in der Tabelle wird benötigt, um die untere Hälfte des Kreisdiagramms auszublenden. Durch Zahlen wird die Größe der einzelnen Farbflächen definiert. In diesem Fall sollen alle Farbflächen gleich groß sein. Der Wert der Leerhälfte muss die Summe der Farbenabschnitte ergeben. Im nächsten Schritt wird das Hintergrunddiagramm erzeugt. Hierfür wird mithilfe des MS Excel Assistenten ein Ringdiagramm erzeugt. Der Pfad lautet in Excel 2003:

Einfügen / Diagramm… / Diagrammtyp Ring / Fertig stellen

In Excel 2007 wechseln Sie in den Reiter Einfügen. Im Bereich "Diagramme" unter "Andere Diagramme" wählen Sie Ring aus. Als Diagramm wird der einfache 2D Ring genommen.

Daraufhin erscheint ein leeres Fenster, in dem das Diagramm erfasst wird.

Bis Excel 2003 Ab Excel 2007
Über das Rechtsklick-Menü öffnen Sie das Menü "Datenquelle...". Wählen Sie dort als Datenbereich die Zellen mit den Werten aus. Es sollte jetzt die folgende Abbildung dargestellt werden.

Abb-3-Rohintergrund-Tachodiagramm-excel-2003.png
Abbildung 3 Rohhintergrund

Im folgenden Schritt muss das Diagramm gedreht und die Formatierungen angepasst werden. Hierfür öffnen Sie das Fenster „Datenreihen formatieren“ und die Registerkarte „Optionen“. Im Feld „Winkel des ersten Kreissegments:“ wird der Wert 270 eingegeben. Dies bestätigen Sie mit dem Feld „OK“.

Im Anschluss selektieren Sie den unteren Datenpunkt (Datenpunkt 6) und öffnen das Fenster „Datenpunkt formatieren“ und die Registerkarte „Muster“. Hier wählen Sie im Bereich „Fläche“ den Punkt „keine“. Hierdurch wird die untere Kreishälfte farblos.

In den folgenden Schritten werden die Flächen an die gewünschten Farben angepasst. Hierfür wird ebenfalls wie oben beschrieben das Fenster „Datenpunkt formatieren“ geöffnet und in der Registerkarte „Muster“ im Bereich „Fläche“ die jeweilige Farbe für das selektierte Segment gewählt. In diesem Beispiel wurden die Farben Rot, Orange, Gelb, Hellgrün und Dunkelgrün gewählt. Im Anschluss öffnen Sie das Fenster „Diagrammoptionen“ und die Registerkarte „Legende“ und entfernen das Häkchen bei „Legende anzeigen“. Ihr Diagramm sollte jetzt wie in Abbildung 4 dargestellt aussehen. Somit ist das Diagramm für den Hintergrund erstellt.

Abb-4-hintergrund-Tachodiagramm-excel-2003.jpg
Abbildung 4 fertiges Hintergrunddiagramm
Über das Rechtsklick-Menü öffnen Sie das Menü "Daten auswählen...". Wählen Sie dort als Diagrammdatenbereich die Zellen mit den Werten aus. Es sollte jetzt die folgende Abbildung dargestellt werden.

Abb-3-Rohhintergrund-tachodiagramm-excel-2007.JPG
Abbildung 3 Rohhintergrund

Im folgenden Schritt muss das Diagramm gedreht und die Formatierungen angepasst werden. Hierfür öffnen Sie das Fenster „Datenreihen formatieren“ und die Reiter „Reihenoptionen“. Im Feld „Winkel des ersten Segments:“ wird der Wert 270 eingegeben.

Im Anschluss selektieren Sie den unteren Datenpunkt (Datenpunkt 6) und öffnen das Fenster „Datenpunkt formatieren...“ und den Reiter „Füllung“. Hier wählen Sie „Keine Füllung“. Hierdurch wird die untere Kreishälfte farblos.

In den folgenden Schritten werden die Flächen an die gewünschten Farben angepasst. Hierfür wird ebenfalls wie oben beschrieben das Fenster „Datenpunkt formatieren...“ geöffnet und im Reiter „Füllung“ wird „Einfarbige Füllung“ gewählt. Die jeweilige Farbe für das selektierte Segment wählen Sie bei "Farbe:" aus. In diesem Beispiel wurden die Farben Rot, Orange, Gelb, Hellgrün und Dunkelgrün gewählt. Zusätzlich wählen Sie im Reiter "Rahmenfarbe" die Option "Einfarbige Linie" mit der Farbe schwarz. Ihr Diagramm sollte jetzt wie in Abbildung 4 dargestellt aussehen. Somit ist das Diagramm für den Hintergrund erstellt.

Abb-4-fertiges-hintergrund-tachodiagramm-2007.JPG
Abbildung 4 fertiges Hintergunddiagramm



Im nächsten Schritt muss die Tachonadel erzeugt werden. Hierfür wird eine weitere Tabelle benötigt, wie sie in Abbildung 5 Zeigertabelle dargestellt ist.

Abb-5-Tachonadel-Tabelle.JPG
Abbildung 5 Zeigertabelle


Die Position „Zielwert“ enthält den Wert, der dargestellt werden soll. In diesem Beispiel die Lage der  Liquidität in % multipliziert mit 100. Die Multiplikation mit 100 wird nicht benötigt, vereinfacht jedoch die Arbeit mit den restlichen Zahlen in der Tabelle. Eingaben, wie zum Beispiel in der Position Zeiger, werden somit leichter. Die Position „Zeigerstärke“ enthält die Größe des Zeigers. Der Wert 100 wurde angenommen für die Darstellung in %.

Als Nächstes wird eine weitere Datenreihe in das Ringdiagramm hinzugefügt. Die Werte hierfür werden aus der Zeigerkonfiguration entnommen, es darf jedoch nicht der Zielwert mit einbezogen werden. Das Diagramm ist zunächst nicht zu sehen. Hierfür muss der Diagrammtyp gewechselt werden.

Bis Excel 2003 Ab Excel 2007
Die hinzugefügte Reihe wird an den bestehenden Ring ergänzt.

In den nächsten Schritten wird ebenfalls, wie beim Hintergrunddiagramm, das Diagramm gedreht, die Rahmen ausgeblendet und die untere Hälfte auf farblos umgestellt.

In den folgenden Schritten wird der Datenpunkt 1 und 3 ebenfalls in ihrer Fläche, wie die untere Hälfte des Diagramms farblos formatiert. Der Datenpunkt 2 kann nach Belieben in jeder Farbe formatiert werden. In diesen Beispiel in schwarz. Das Diagramm sollte jetzt wie in Abbildung 6 aussehen.

Abb-6-tachonadel-Tachodiagramm-excel-2003.jpg
Abbildung 6 Rohzeiger

Als Nächstes muss der Diagrammtyp des Zeiger-Ringdiagramms in ein Kreisdiagramm geändert werden.

Hierfür wird das äußere Ringdiagramm (Datenreihe 2) selektiert. Über das Rechtsklickmenü wird der Punkt "Diagrammtyp..." geöffnet. Im Anschluss wird der Typ von Ring auf Kreis geändert und die Auswahl wird mit "OK" bestätigt.

Die Drehung des Diagramms wurde durch die Typenänderung zurückgesetzt und muss wie bereits oben beschrieben um 270° gedreht werden. Die folgende Abbildung zeigt das fertige Diagramm.

Abb-7-Fertiges-Tachodiagramm-excel-2003.jpg
Abbildung 7 Fertiges Diagramm
Die hinzugefügte Reihe wird an den bestehenden Ring ergänzt.

In den folgenden Schritten wird der Datenpunkt 1 und 3 ebenfalls in ihrer Fläche, wie die untere Hälfte des Diagramms farblos formatiert. Der Datenpunkt 2 kann nach Belieben in jeder Farbe formatiert werden. In diesen Beispiel in schwarz. Das Diagramm sollte jetzt wie in Abbildung 6 aussehen.

abb-6-Rohzeiger-tachodiagramm-excel-2007.JPG
Abbildung 6 Rohzeiger mit Hintergrund

Als Nächstes muss der Diagrammtyp des Zeiger-Ringdiagramms in ein Kreisdiagramm geändert werden.

Hierfür wird das äußere Ringdiagramm (Datenreihe 2) selektiert. Über das Rechtsklickmenü wird der Punkt "Datenreihen-Diagrammtyp ändern..." geöffnet. Im Anschluss wird der Typ von Ring auf Torte geändert und die Auswahl wird mit "OK" bestätigt.

Die Drehung des Diagramms wurde durch die Typenänderung zurückgesetzt und muss wie bereits oben beschrieben um 270° gedreht werden. Die folgende Abbildung zeigt das fertige Diagramm.

abb-7-fertiges-tachodiagramm-excel-2007.JPG
Abbildung 7 Fertiges Diagramm


Wie Oben bereits genannt, handelt es sich hierbei um ein Beispiel. Selbstverständlich können weitere Flächen, andere Werte etc. genutzt werden.

Die Beispieldatei Tachodiagramme können Sie hier herunterladen >>

 

 

 

Informieren Sie sich regelmäßig über neue Excel-Tipps  und Excel-Tools
in unserem monatlich erscheinenden >>Newsletter<<.


letzte Änderung A.W. am 09.09.2019
Autor(en):  Alexander Wildt

RSS

Der Autor:
Herr Alexander Wildt
Unser Excel-Experte Herr Dipl. Betriebswirt Alexander Wildt verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der Erstellung professioneller Excel-Lösungen im betriebswirtschaftlichen Bereich und in der Beratung unserer Kunden bei der Anwendung der Tools aus unserer eigenen Vermarktung.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


Hochschule Augsburg
Augsburg
Universitätsklinikum Erlangen
Erlangen
Bolta Werke GmbH
Leinburg / Diepersdorf
Kelheim Fibres GmbH
Kelheim
Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
München

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!