MS Excel Funktion: Summewenns

Beschreibung: Diese Funktion ist die Erweiterung der Summewenn Funktion. Hierbei wird erst summiert, wenn alle Kriterien erfüllt sind. Die Syntax dieser Funktion weicht dabei wesentlich von der Summewenn-Syntax ab. Diese Funktion wurde mit MS Excel 2007 eingefügt.


Formel: =Summewenns(Summe_Bereich;Kriterium_Bereich1;Kriterium1;Kriterium_Bereich2;Kriterium2;...)


Symbolik: Summe_Bereich ist der Bereich, der summiert werden soll.
Kriterium_Bereich ist der Bereich, in dem das Suchkriterium gesucht werden soll.
Kriterium ist das Suchkriterium, nach dem gesucht werden soll.


Beispiel: Der Controller soll alle Umsätze, die durch Kunde A vorgenommen wurden und größer 25.000,- € sind, summieren, um später hierfür einen Kundenanalyse durchzuführen.

Beispiel Funktion: Summewenns


Hinweise: Summe_Bereich ignoriert leere Zellen und Textwerte. Kriterium_Bereich können bis zu 127 Bereiche sein. Die Kriterienbereiche müssen genauso groß sein wie der Summenbereich. Es können bis zu 127 Suchkriterien benutzt werden.  Diese Funktion ist ab MS Excel 2007 verfügbar.



Zurück zur MS Excel Formel-Übersicht >>

letzte Änderung Redaktion CP am 24.07.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


Oberhavel Kliniken GmbH
Oranienburg im Norden von Berlin
Swiss IT Security Deutschland GmbH
Köln
Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen
Bielefeld
LÖFFLER GmbH
Reichenschwand / Metropolregion Nürnberg
Sundwiger Messingwerk GmbH
Hemer

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

30.09.2010 01:00:12 - Hasso Füsslein

Leider finde ich keinen Hinweis, ob und/oder wie ich mit der Funktion SUMMEWENNS meine gefahrenen km im Monat addieren kann, aus den einzelnen Datensätze, die das DATUM enthalten. Dankbar für einen Hinweis wäre Ihr Hasso Füsslein
[ Zitieren | Name ]

30.09.2010 07:49:04 - Redaktion

Sehr geehrter User, für solch eine spezielle Anwendungsfrage würde ich ein Thema im Controlling-Portal-Forum eröffnen. Je nach Aufbau der Tabelle kann evtl. sogar schon eine Lösung mit Summewenn gebildet werden. Mit freundlichen Grüßen Die Redaktion vom Controlling-Portal
[ Zitieren | Name ]

01.06.2011 23:16:50 - Gast

Ich versuche mit der Funktion SUMMEWENNS, Daten zu addieren, die vor oder nach einem bestimmten Datum liegen. In Spalte A steht das Datum (aufsteigend), in Spalte B die Werte . Ich habe mit dem Formelassistenten gearbeitet, weil man da gleich ein Feedback bekommt, ob die Eingabe ausgewertet werden kann. Summe_Bereich: B:B Kriterien_Bereich: B:B Kriterien1: wenn ich hier eine Zelle aus Spalte A eintrage z. B. A2), erhalte ich auch den entsprechenden Wert aus B. Wenn ich aber einen Vergleichsoperator dazunehme wie [ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!