MS Excel Funktion: KGrösste

Beschreibung: Sucht in einer Matrix den k größten Wert. k gibt dabei den Rang an. Wenn der k kleinste Wert gesucht ist, so sollte die Funktion KKleinste genutzt werden.


Formel: =KGrösste(Matrix;k)


Symbolik: Matrix ist der Zellbereich, in dem gesucht werden soll.
k ist der Rang des gesuchten Wertes in der Matrix.


Beispiel: Für eine Umsatzanalyse sucht der Controller die beiden größten Umsätze der aktuellen Periode. Im Anschluss ermittelt er noch den Anteil am Gesamtumsatz.

Fertig.jpg


Hinweise: Wenn in der Matrix keine Werte enthalten sind, so gibt MS Excel einen Fehler aus. Wenn k kleiner gleich null oder größer der Anzahl aller Einträge ist, so gibt Excel ebenfalls einen Fehler aus.



Zurück zur MS Excel Formel-Übersicht >>

letzte Änderung Redaktion CP am 24.07.2018

RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!