Breite Streuung bei Controller-Gehältern

Controller sind weiterhin stark gefragt auf dem Arbeitsmarkt. Immer mehr Studenten wählen daher Controlling als ihren Studienschwerpunkt und die Anzahl der Umsteiger und IHK-Absolventen nimmt stetig zu. Die Redaktion von Controlling-Portal.de hat dies zum Anlass genommen in einer Studie das aktuelle Gehaltniveau und die derzeitigen Arbeitsbedingungen zu ermitteln.

Teilgenommen haben an der seit Ende 2011 laufenden Umfrage 198 Controller, die zu 36% eine Leitungsposition ausfüllen. Der Anteil der männlichen Teilnehmer überwiegt mit 76% deutlich. Damit gibt es für Frauen im Controllingbereich noch aufholbedarf! Ein Hochschulstudium wird offenbar von den Arbeitgebern im Controlling bevorzugt, immerhin 81% der Teilnehmer verfügen über einen Hochschulabschluss. Lediglich 12% sind mit einer Berufsausbildung und gerade einmal 6% mit einer IHK-Weiterbildung im Controlling tätig.
Dies begründet dann auch die relativ starke Bandbreite bei den Gehältern. Diese reicht von Gehältern die unter 2.000 EUR durchschnittlich im Monat liegen (7%) bis zu einigen TOP-Verdienern (6%), die über 7.000 EUR monatlich beziehen. Die vorhandene Qualifikation und Berufserfahrung spiegelt sich hier ebenso wieder, wie auch die Größe des Unternehmens und das auch in anderen Berufsbereichen noch vorhandene Gefälle zwischen Ost und West.

Gehalt_Controller.jpg

Während Controller im Osten nach vorliegenden Ergebnissen der Studie mit 44% der Teilnehmer im Bereich bis 3.000 EUR monatlich liegen, sind es bei den Kollegen im Westen nur 22%. Dabei spielt auch die Unternehmensgröße eine entscheidende Rolle. In Unternehmen von mehr als 500 Mitarbeitern, in denen 49% der Teilnehmer beschäftigt sind, werden bei 80% Gehälter ab 3.000 EUR gezahlt. Dies trifft ebenso auf die mittleren Unternehmen mit 51 bis 500 zu (40% der Teilnehmer). In den Kleinunternehmen (11% der Teilnehmer) beziehen dagegen nur 43% ein Gehalt ab 3.000 EUR.

Berufseinsteiger mit bis zu 2 Jahren Berufserfahrung (28% der Teilnehmer) liegt das Gehalt überwiegend zwischen 2.500 und 3.500 EUR. Erfahrene Controller, häufig bereits mit Leitungsfunktion, können sich bis auf wenige Ausnahmen über mindestens 4.500 EUR freuen.

Die Arbeitsbelastung bei den Controllern liegt überwiegend bei mehr als 40 Stunden. 48% liegen im Bereich von 41 bis 45 Stunden, während 26% mehr als 45 Stunden pro Woche tätig sind. Teilzeitbeschäftigungen im Controllingbereich sind mit 4% eher selten.

Die gesamten Ergebnisse der Studie können Sie hier einsehen >>



letzte Änderung E.R. am 09.09.2019
Autor(en):  Enrico Reimus
Bild:  AdPic

RSS

Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen


Universitätsklinikum Münster
Münster
Universitätsklinikum Münster
Münster
Northrop Grumman LITEF GmbH
Freiburg
GCP – Grand City Property
Berlin

Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!