Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Controller-Club

Community_Home.jpg






Werden Sie kostenfrei Mitglied im Controller-Club und lernen Sie Ihre Kollegen kennen.

Aufgabe 2.13 Berechnung Liquiditätsgrad I und II

RSS


Wissenstelegramm


Die Liquidität eines Unternehmens ergibt sich aus dem Verhältnis der flüssigen Mittel zu den kurzfristigen Verbindlichkeiten

Zur Beurteilung der Liquidität  können drei Kennzahlen herangezogen werden:

1. Liquidität  1. Grades

Flüssige Mittel
------------------------------------------ x 100
Kurzfristige Verbindlichkeiten

2. Liquidität 2. Grades

(Flüssige Mittel + Forderungen aus L. und L.)
------------------------------------------------------------  x 100
Kurzfristige Verbindlichkeiten

3. Liquidität 3. Grades

Umlaufvermögen
-------------------------------------------------------------- x 100
Kurzfristige Verbindlichkeiten

In einem Unternehmen muss gesichert sein, dass die flüssigen Mittel ausreichen, um die fälligen kurzfristigen Verbindlichkeiten zu decken. Die bilanzmäßigen Liquiditätskennzahlen sind wegen der geforderten Aktualität  (vielfach aus den Jahresabschlüssen des Vorjahres) entnommen und nur unter Vorbehalt als Maßstab der Zahlungsbereitschaft zu betrachten.


Kennzahlen: Liquiditätsgrad I und II

Liquidität 1. Grades

Liquide Mittel
x100
Kurzfristige Verbindlichkeiten


Abschlussjahr

Vorjahr

880
x
100
=16,5 %
5.330


Liquidität  2. Grades

Monetäres Umlaufvermögen
x100=
Kurzfristige Verbindlichkeiten


6.080
x100=114,07 %
5.330


Zurück zu den Aufgaben >>


letzte Änderung R. am 22.08.2013
Autor(en):  Günther Wittwer

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 



Anzeigen

Ihre Werbung auf CP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 400 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Travsim - günstig surfen im Ausland

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>

RS-Darlehensverwaltung

RS-Darlehensverwaltung.JPG
Mit RS- Darlehensverwaltung verwalten Sie ihre Darlehen einfach und übersichtlich oder planen neue. Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Darlehen in einer Übersicht. Zusätzlich wird eine Liquiditätsübersicht erstellt. mehr Informationen >>

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V.
Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im
5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.

Zinsrechnung- Tool

Zinsrechnung ist ein auf Excel 2007 basierendes Makro unterstütztes Tool. Mit diesem Tool können Annuitätendarlehen (Zins- und Tilgungsrate) und Kontokorrent- staffeln ( z.B. zur Verzinsung von Gesellschafterkontern) berechnet werden. Die Einrichtung und Nutzung ist in einem Handbuch beschrieben. Mehr >>

Ausschreibungen

Ausschreibungen.jpgSie suchen eine Controlling-Software oder einen Berater für ein Controlling-Projekt?
Dann erstellen Sie jetzt kostenfrei eine Ausschreibung. Weitere Informationen zum Ausschreibungsservice erhalten Sie hier >>