Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Controller-Club

Community_Home.jpg






Werden Sie kostenfrei Mitglied im Controller-Club und lernen Sie Ihre Kollegen kennen.

Optimale Bestellmenge

RSS

Beschreibung :   
Diese Kennzahl gibt die optimale Bestellmenge bei optimalen Kosten an.

Berechnung :   
Optimale Bestellmenge =
    200 * Jahresbedarf * Fixkosten je Bestellung  
 
 
(bruch) ^0,5  
 
 
   Einstandspreis je Einheit * [Zinssatz + Lagerkostensatz]
 

Anmerkungen : 
 

Die benötigten Werte werden aus internen Systemen entnommen und werden nicht im Jahresabschluss veröffentlicht.
Zielwert :   
 
Beispiel :   
Optimale Bestellmenge =    200 * 3000 * 65€ = 113 Stk.
 
 
 
(bruchbruch) ^0,5  
 
 
   200€ * [ 8% + 7,5%]
 
 
 
Die Beispielwerte stammen aus dem Jahresabschluss 2003 der Lenzing AG.  Dieser ist Auszugsweise hier hinterlegt. >>  
 
 
Jahresbedarf ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Jahresbedarf (Menge) verzeichnet.
Fixkosten je Bestellung ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Fixkosten je Bestellung hinterlegt.
Einstandspreis je Einheit ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Einstandspreis je Einheit gelistet.
Zinssatz ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als marktüblicher Zinssatz verzeichnet.
Lagerkostensatz ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Lagerkostensatz gelistet.
 
Zurück zur Bilanz-Kennzahlen-Übersicht >>

letzte Änderung Redaktion CP am 05.09.2014

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

30.05.2010 14:30:59 - Gast

smile:wink1: hallo
ich habe mal eine frage was bedeutet die 200 bei der optimalen bestellmenge
[ Zitieren | Name ]

31.05.2010 08:34:19 - Redaktion-1

Sehr geehrter User,

die 200 oder auch in anderen Schreibweisen als 2 dargestellt, stammt aus der Herleitung der Formel.

Ein Link zu einer ausführlichen Herleitung der Formel wurde als Web-Tipp hinzugefügt.


Mit freundlichen Grüßen

Die Redaktion vom Controlling-Portal
[ Zitieren | Name ]

15.03.2011 09:03:35 - Gast

das ist wirklich gut
Danke
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 



Anzeigen

Ihre Werbung auf CP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 400 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Travsim - günstig surfen im Ausland

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>

RS-Darlehensverwaltung

RS-Darlehensverwaltung.JPG
Mit RS- Darlehensverwaltung verwalten Sie ihre Darlehen einfach und übersichtlich oder planen neue. Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Darlehen in einer Übersicht. Zusätzlich wird eine Liquiditätsübersicht erstellt. mehr Informationen >>

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>

Zinsrechnung- Tool

Zinsrechnung ist ein auf Excel 2007 basierendes Makro unterstütztes Tool. Mit diesem Tool können Annuitätendarlehen (Zins- und Tilgungsrate) und Kontokorrent- staffeln ( z.B. zur Verzinsung von Gesellschafterkontern) berechnet werden. Die Einrichtung und Nutzung ist in einem Handbuch beschrieben. Mehr >>

Literatur-Tipp

Fallstudien.jpgVerschaffen Sie sich bereits erprobtes Wissen aus der Controlling-Praxis. In Fall- studien werden komplexe Fälle mit relativ offenem Auftrag und Lösungsvorschlag geschildert.
Die Fallstudien sind von Praktikern erstellt worden und helfen so Ihr Praxiswissen zu erweitern.
zu den Fallstudien>>